Elisabeth Gensluckner, Monika Jarosch, Horst Schreiber, Alexandra Weiss

Gaismair-Jahrbuch 2008

Auf der Spur

Die Jahrbücher der Michael-Gaismair-Gesellschaft erscheinen seit Herbst 2000 rechtzeitig zum Jahresrückblick. In Anlehnung an die Tradition der Gaismair-Kalender werden kontroverse und gesellschaftskritische Themen aufgegriffen.


Aus dem Inhalt des Jahrbuchs 2008:


LITERATUR
Die jungen Tiroler Wort-Künstlerinnen Esther Strauß, Barbara Aschenwald, Petra Maria Kraxner, Kerstin I. Mayr


ERINNERN UND VERDRÄNGEN – AUSSONDERN UND TÖTEN
Die k.k. Provinzial-Zwangsarbeitsanstalt für Tirol und Vorarlberg im 19. Jahrhundert
Todesurteil: Unproduktiv
Überlegungen zur Kontroverse um die NS-Vergangenheit Ferdinand Obenfeldners
Eine neue Dauerausstellung für das Jüdische Museum Hohenems!
Der Giorno della Memoria in Bozen


FLUCHT UND MIGRATION – FREMDE WELT DER MENSCHLICHEN OHNMACHT
Eine Reise mit vielen Gesichtern
FLUCHTpunkt: Hilfe – Beratung – Intervention für Flüchtlinge
Jugendliche aus den Maghrebstaaten in Innsbruck
Drei Jahre „Ankyra“ – drei Jahre interkulturelle psychotherapeutische Arbeit in Tirol
Ja, was hat mich jetzt eigentlich ins Ho&Ruck gebracht?


WAS IST ÖFFENTLICH – WAS IST PRIVAT?
Begegnung mit einem 100-Jährigen
Pflegearbeit und die (patriarchale) Politik der Gefühle
„Das Private ist politisch!“


ÖKONOMIE UND GLOBALISIERUNGSKRITIK – ALTERNATIV ERPROBT UND KRITISCH BETRACHTET
Das Wörgler Freigeldexperiment 1932/33
Die Tiroler Stunde – Regiogeld für Tirol
Duales Geldsystem im kleinen Ländle
Eine kritische Auseinandersetzung zu Tauschringen und Talent-Börsen
Neue Politikinitiativen zur Globalisierung

AutorInnen:


  • ISBN: 978-3-7065-4538-9

  • Umfang: 192 Seiten,

  • Reihe: Jahrbuch der Michael-Gaismair-Gesellschaft

  • Band:

  • lieferbar

  • Preis:
    EUR 19,90

Termine

30.01.2020 20:00
Ort: Stadtbibliothek Meran, Rennweg 1, Meran
Einladung zur Diskussion „(Jüdische) Sicht auf ein anderes Meran“

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu