journal für lehrerinnen- und lehrerbildung

Gesundheit im Studium

Ist der Lehrberuf ein Gesundheitsrisiko? Dies wird gegenwärtig sehr intensiv diskutiert. In dieser Diskussion wird nach Erklärungen, Präventions- und Interventionsmöglichkeiten gesucht, um zu verstehen, was die Gesundheit von Lehrerinnen und Lehrern beeinträchtigt und was sie stärkt. Als gesichert kann gelten, dass erfolgreiche Gesundheitsförderung früh ansetzt. Dies bedeutet, dass die Gesundheitsthematik bereits in der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern aufgegriffen wird. Dabei gilt es zu beachten, dass Überlegungen zur Gesundheitsförderung im Studium nicht nur bei den Studierenden selbst ansetzen, sondern auch die Studienbedingungen einbeziehen müssen. Bisher jedoch erfolgt dies nur marginal. Das vorliegende Heft möchte erste Impulse setzen, um diese Lücke zu schließen. Dabei werden u.a. folgende Aspekte angesprochen: Welche Risikofaktoren bestehen im Lehrberuf und in der Ausbildung von Lehrpersonen? Was gefährdet die Gesundheit angehender Lehrpersonen? Aber ebenso: Welche salutogenetischen Faktoren sind auszumachen? Was hält Lehramtsstudierende gesund?

AutorInnen:


journal für lehrerinnen- und lehrerbildung

Alle Bücher von journal für lehrerinnen- und lehrerbildung

  • ISBN:

  • Umfang: 72 Seiten,

  • Reihe: journal für lehrerinnen- und lehrerbildung
    Alle Titel der Zeitschrift

  • Band: 4/07

  • lieferbar

  • Preis:
    EUR 17,00

Termine

17.10.2019 19:30
Ort: Buchhandlung Leuenhagen & Paris, Lister Meile 39, 30161 Hannover
Einladung zur Lesung: „In Verantwortung: Hans Modrow und der deutsche Umbruch 1989/90“

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu