Sprachbegegnungen

Sprachbegegnungen bietet Beiträge, die sich – ausgehend vom Deutschen – mit kontrastiver Sprachbetrachtung, Sprachtypologien, Sprachaufmerksamkeit und Mehrsprachigkeitskonzepten befassen.
In Sprachliche Begegnungen finden sich Beiträge wie das „Fremde“ in der deutschen Sprache und „Überflutungsängste“ vor dem Englischen, sprachliche Entdeckungsreisen im muttersprachlichen Deutschunterricht, die deutsche Sprache in europäischen Sprachinitiativen oder „Deutsch in Begegnung mit Österreichisch“.
In Deutsch in Begegnung mit … wird das Deutsche im Bezug auf eine andere Ausgangssprache (Ungarisch, Finnisch, Slowenisch, Italienisch, Arabisch) betrachtet: typologische Merkmale, Gemeinsamkeiten und Unterschiede … Als Hilfe für Deutschlehrende in fremdsprachigen oder multilingualen Klassen, aber auch fürs eigene Fremdsprachenlernen oder als Motivation, um über eigene und andere Sprachen nachzudenken.
Mit Unterrichtsbeispielen aus den Bereichen Muttersprachlicher Deutschunterricht im multikulturellen Klassenzimmer, Deutsch im Zweitsprache-Unterricht und Deutsch im Fremdsprachenunterricht.


AUS DEM INHALT


Begegnungssprache
Hans-Jürgen Krumm: Bleibt Deutsch eine (europäische) Begegnungssprache?
Eva Maria Rastner: Mehrsprachigkeit als Sprach- und Kulturkompetenz. Sprachliche Entdeckungsreisen im Unterrichtsfach Deutsch 
Manuela Glaboniat: Sprachbegegnungen auf Schreibtischen von Entscheidungsträgern. Ein Plädoyer für international vergleichbare Sprachbeschreibungsstandards

Deutsch in Begegnung mit …
Rachid Jai-Mansouri: Deutsch und Arabisch. Eine kontrastive Sprachbetrachtung
Erzsébet Forgács: Deutsch in Ungarn. Zu den Schwierigkeiten des Deutschlernens für ungarische MuttersprachlerInnen
Ana Marija Muster: Typische Schwierigkeiten slowenischer DeutschlernerInnen
Sonja Kuri: Im Spannungsfeld der Mehrsprachigkeit. Deutsch an italienischen Universitäten

Aus der Unterrichtspraxis
Anna Lasselsberger: „Dragostea din tei“ oder „Die perfekte Welle“? Wie Sprachbegegnungen den Deutschunterricht beleben können
Lotte Rieder: „… einerseits einfacher als auch interessanter …“. Beobachtungen aus dem gemeinsamen Schreib-Unterricht in Deutsch als Erstsprache und als Zweitsprache in der Sekundarstufe II
Robert Drescher: Deutsche Sprache – leichte Sprache. Deutsch für Schwedischsprachige

Service
Friedrich Janshoff: Deutsch als Fremdsprache (und als Zweitsprache). Eine einführende bibliographische Übersicht


Weitere Informationen zur ide finden Sie unter: http://wwwg.uni-klu.ac.at/ide

  • ISBN:

  • Umfang: 144 Seiten,

  • Reihe: ide - informationen zur deutschdidaktik
    Alle Titel der Zeitschrift

  • Band: 2/05

  • lieferbar

  • Preis:
    EUR 18,80

Termine

30.01.2020 20:00
Ort: Stadtbibliothek Meran, Rennweg 1, Meran
Einladung zur Diskussion „(Jüdische) Sicht auf ein anderes Meran“

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu