Elias Schneitter

Skizzen einer Biografie rund um das Verschwinden des Central Dichters

Prosa

Nach den Notizen und den Augenblicken beschließt Elias Schneitter mit den Skizzen einer Biografie seine Trilogie rund um den geheimnisvollen Central Dichter, der nun dem Verschwinden nicht mehr auskommt. Unvermittelt beginnt sich die Gedankenspirale des Erzählers zu bewegen und schraubt sich ohne Einhalt bis zur letzten Zeile durch. Wachen Auges schlendert er an Erlebnissen, Orten und Personen entlang und spinnt die Begegnungen in alle möglichen Richtungen weiter. Fragmente, Notizen und Erinnerungsstücke finden sich allmählich zu einer originellen biografischen Erzählung zusammen.

Elias Schneitter beherrscht es meisterlich, zu seinen Miniaturen den jeweils passenden Ton anzuschlagen. In wechselvoller Schilderung bespricht er – kongenial begleitet von den Zeichnungen von Hans Pfefferle – das Leben, das Schreiben, die Liebe und den Abschied.

AutorInnen:


  • ISBN: 978-3-7082-3271-3

  • Umfang: 152 Seiten,

  • kein Nachdruck

  • Preis:
    EUR 17,90

Termine

22.01.2020 19:00
Ort: Synagoge, Schillerstr. 14, Meran
Einladung zur Buchpräsentation „Von Heinrich Heine bis David Vogel“

24.01.2020 18:00
Ort: Saal Olympia, Sport- und Kongresszentrum, Seefeld in Tirol
Einladung zur Buchpräsentation „Seefeld in Tirol in der NS-Zeit“

24.01.2020 19:30
Ort: Konferenzsaal, Stadtarchiv Bozen, Lauben 30, 39100 Bozen
Einladung zur Buchpräsentation „Die Besetzung der Vergangenheit“

30.01.2020 20:00
Ort: Stadtbibliothek Meran, Rennweg 1, Meran
Einladung zur Diskussion „(Jüdische) Sicht auf ein anderes Meran“

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu