Ursula Schnitzer

vote for women

1945 wurde in Italien das Wahlrecht für Frauen eingeführt, 1948 durften in Südtirol erstmals Frauen wählen. 60 Jahre nach diesem historischen Ereignis befasst sich das Kunstprojekt „vote for women“, das mit einer Ausstellung von kunst Meran verknüpft ist, mit der Rolle und Stellung der Frau in der Gesellschaft.
Begleitend zur Ausstellung erscheinen drei Bände, die das Kunstprojekt in vielfältiger Hinsicht begleiten und dokumentieren: Der erste Band präsentiert die zeitgenössischen Künstlerinnen, die mit ihren Werken an der Ausstellung beteiligt sind: Vanessa Beecroft, Julia Bornefeld, VALIE EXPORT, Parastou Forouhar, Stefanie Klingemann, Zilla Leutenegger, Lisa Milroy, Adrian Piper, Pipilotti Rist, Berty Skuber und Letizia Werth.
Die beiden weiteren Bände zeichen in deutscher und italienischer Sprache ein facettenreiches Bild der Frauengeschichte: von Politik und Kunst, Geschichte und Gegenwart, gesellschaftlichen Normen und individueller Rebellion.

Die Ausstellung bei kunst Meran – Merano arte läuft von 12. April bis 29. Juni 2008.

AutorInnen:


  • ISBN: 978-3-7082-3242-3

  • Umfang: 114 Seiten,

  • kein Nachdruck

  • Preis:
    EUR 24,90

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu