Einladung zur Präsentation des Gaismair-Jahrbuchs 2020: „Im Labyrinth der Zuversicht“

22.11.2019 19:30
Ort: Brennpunkt Coffee competence, Viaduktbogen 46–48, 6020 Innsbruck

Präsentation zum Jubiläum

mit widerständigen Liedern von Maren Rahmann (Gesang, Akkordeon)

Seit 20 Jahren versammelt das Gaismair-Jahrbuch kritische Beiträge über zeitgeschichtliche, gesellschaftspolitische und (sub-)kulturelle Entwicklungen in Tirol, Österreich und darüber hinaus. Eigene Schwerpunkte sind der Literatur und der visuellen Kunst gewidmet.
Hauptanliegen des Gaismair-Jahrbuches ist, Perspektiven der Veränderung und des Widerstandes gegen herrschaftliche Verhältnisse zu eröffnen und auf Alternativen hinzuweisen.

Die Schwerpunkte des Gaismair-Jahrbuches 2020:

– SCHWARZ-BLAU II: EIN RÜCKBLICK
– DURCHKOMMEN. ANKOMMEN. WILLKOMMEN?
– BETTELARM UND UNERWÜNSCHT
– KUNST, PREKARITÄT UND ÖFFENTLICHER RAUM
– POLITISCHE BILDUNGSRÄUME
– LEBENSSPUREN
– LITERATUR

Link zum Buch