Einladung zu Vortrag und Lesung mit Horst Schreiber in Ellmau

07.11.2020 18:30
Ort: Aula der Volksschule Ellmau, Kirchplatz 13, 6352 Ellmau

Das Gemeinde Ellmau lädt herzlich ein zu Vortrag und Lesung:

Horst Schreiber
Endzeit.
Krieg und Alltag in Tirol 1945

Das Buch untersucht den Blick der Einheimischen auf die US-amerikanischen und französischen Besatzer, auf Tirolerinnen mit intimen Beziehungen zu den ausländischen Befreiern, auf Flüchtlinge und Vertriebene, denen man vorwarf, was man selbst tat: Plündern.
Horst Schreiber entwirft ein neues, facettenreiches Bild der Endzeit nationalsozialistischer Herrschaft in Tirol. Der Autor beschreibt die Attraktivität und das Grauen des Krieges, Leid und Trauer an der „Heimatfront“ sowie das Kriegsende in den Bezirken und die Befreiung Innsbrucks. Als der Mythos von Hitler verblasst war, regierte das Regime nur noch mit Terror gegen die eigene Bevölkerung.

Um einen genussvollen und interessanten Abend zu gewährleisten, bitten die Veranstalter um Anmeldung vorab unter
[email protected] oder 0677 – 614 24 794
Bei Anmeldung wird eine Sitzplatznummer vergeben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Link zum Buch