Claudia Mewald

Claudia Mewald, HS-Prof. Mag. Dr., unterrichtet Fachdidaktik Englisch und Qualitative Unterrichtsforschung an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich. Davor unterrichtete sie Englisch, Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung sowie Kunst an Primar- und Sekundarschulen sowie im sonderpädagogischen Bereich. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Testen und Beurteilen, Lernerautonomie, CLIL (Content and Language Integrated Learning), Kompetenzorientierter Fremdsprachenunterricht und Mehrsprachigkeit. Sie ist Vorstandsmitglied von WALS, der World Association of Lesson Study, und setzt Lesson Study regelmäßig in der Aus- und Forbildung von Lehrkräften im In- und Ausland ein.

Bücher

  • Claudia Mewald, Erwin Rauscher: Lesson Study Das Handbuch für kollaborative Unterrichtsentwicklung und Lernforschung