• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Zeitschriften

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 1/2017 Lebenslanges Lernen im Kontext der Begabungsförderung

    Das Thema dieses journal für begabtenförderung macht deutlich, dass sich die Bereitschaft zum „Lebenslangen Lernen" nicht auf das Schul- und...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 2/2016 Der Soziotop-Ansatz in der Begabungsförderung

    Der Soziotop-Ansatz in der Begabungsförderung Die Entwicklung Hochbegabter ist weder personen- noch umweltdeterminiert, sondern ein interaktives...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 1/2016 Diagnostische Zugänge zum Erkennen und Fördern von Begabungen

    Diagnostische Zugänge zum Erkennen und Fördern von Begabungen gewinnen in der Begabungsforschung und Begabtenförderung zunehmend an Bedeutung. So...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 2/2015 Anspruchsvolle Lehr- und Lernangebote zur Entwicklung von Begabungen

    Die Bedeutung anspruchsvoller Lehr- und Lernangebote für besonders begabte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler ist in der Begabtenförderung...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 1/2015 Kultur - Gesellschaft - Werte: nationale und internationale Perspektiven zur Begabtenförderung und Begabungsforschung

    Die vorliegende Ausgabe des journal für begabtenförderung analysiert historische Hintergrunde und gegenwartige Entwicklungen der Begabtenforderung...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 2/2014 Schule der Vielfalt: inklusive Begabungs- und Begabtenförderung

    Die inklusive Begabungs- und Begabtenförderung gewinnt zunehmend an Relevanz – besonders vor dem Hintergrund der Umsetzung der UN-Konvention über die...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 1/2014 Neurowissenschaften – Impulse für Begabung, Kreativität, Lehr- und Lernforschung

    Die Neurowissenschaften befassen sich mit dem Aufbau und der Funktion des menschlichen Nervensystems. Die Gehirnforschung ist in der Gegenwart zu...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 2/2013 Bildungs- und Lernkapital

    Neuere Begabungsmodelle wahlen zunehmend einen systemischen Zugang. Diese Entwicklung beruht auf zwei Einsichten. Erstens mussen neben individuellen...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 1/2013 Beratung – Coaching – Mentoring

    Beratung, Coaching und Mentoring gewinnen in der schulischen und auserschulischen Begabtenforderung zunehmend an Bedeutung. Aufgrund der besonderen...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 2/2012 Altersgemischtes Lernen

    In der Entwicklungspsychologie wird von jeher das Kalenderalter als normativer Bezugsrahmen abgewiesen. Dieser Bezugsrahmen gilt erst recht nicht,...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 1/2012 Emotionale und soziale Begabungen

    Studien zur sozialen und emotionalen Entwicklung hochbegabter Kinder geraten in den letzten Jahrzehnten verstärkt in den Fokus. Dabei tendieren die...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 2/2011 Wozu Begabungs- und Begabtenförderung? 10 Jahre journal für begabtenförderung

    Das Jubiläumsheft des journals für begabtenförderung zieht Bilanz und erläutert die Begabtenförderung und -forschung aus der Perspektive von...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 1/2011 MINT-Talentförderung

    Der zunehmende Fachkräftemangel im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) bedroht den wirtschaftlichen und...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 1/2010 Selbstgesteuertes Lernen

    HeftherausgeberInnen: Christian Fischer/Heidrun Stöger Selbstgesteuertes Lernen gewinnt im Kontext der Begabungsforschung und Begabtenförderung...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 2/2010 Sensitivität nach Dabrowski

    HerausgeberInnen: Franz J. Mönks/Marion Rogalla Die Begabungsforschung und -förderung betont neben der Entwicklung zur Leistungsexzellenz wieder...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal begabtenförderung 2/2009 Systemische Begabungsförderung

    Forschungsstudien zeigen, dass traditionelle Maßnahmen der Begabtenförderung bei Weitem nicht die erwünschten Erfolge erzielen. Eine Alternative...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal begabtenförderung 1/2009 Integrative Begabungs- und Begabtenförderung

    Die Schule hat den Auftrag, allen SchülerInnen einerseits grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln und andererseits jedes Kind, jeden...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal begabtenförderung 2/2008 Kinder-Uni und Junior-Studium

    Begabtenförderung ist eine Herausforderung für unser Bildungssystem, bei der zunehmend auch die Kooperation zwischen Schule und Hochschule in den...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal begabtenförderung 1/2008 Ganztagsschule und Begabtenförderung

    Der Auf- und Ausbau von Ganztagsschulen hat seit einigen Jahren Konjunktur in Deutschland. Auch die Notwendigkeit der Begabtenförderung dringt...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal begabtenförderung 2/2007 Herausforderer - Rückzieher - Aussteiger

    Wenn hochbegabte Kinder und Jugendliche nicht als Person, als Individuum akzeptiert werden und in ihrem Anders-Sein als Hochbegabte verstanden werden,...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal begabtenförderung 1/2007 Olympiaden und Wettbewerbe

    Schülerwettbewerbe sind wichtige Instrumente zur Anregung, Herausforderung und Findung von Begabungen und Talenten. Sie ergänzen und bereichern die...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal begabtenförderung 2/2006 Begabungsförderung in der frühen Kindheit

    Frühförderung stellt für Bildungseinrichtungen, ErzieherInnen und Eltern eine große Herausforderung dar. Die vorliegende Ausgabe des journal für...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal begabtenförderung 1/2006 Familien mit begabten Kindern

    Kinder sind neugierig, sie sollen die Möglichkeit haben, ihre Welt immer wieder neu zu entdecken, Wissen zu erwerben und Erfahrungen zu sammeln. Es...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal begabtenförderung 2/2005 Gehirnforschung und Begabungsförderung

    Die Gehirnforschung ist eine junge Wissenschaftsdisziplin, die durch ihre Ergebnisse in den vergangenen 15 Jahren für verschiedene Bereiche der...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal begabtenförderung 1/2005 Underachiever und Minderleistende

    Underachiever - das sind jene hochbegabten Kinder, die aus persönlicher oder sozialer Demotivation nicht die Leistungen erbringen, die sie auf Grund...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal begabtenförderung 2/2004 Kreativität

    Kreativität bedeutet Wachstum, Bewegung, Flexibilität und Ideenvielfalt. In der heutigen Zeit braucht es mehr denn je originelle Ideen und gut...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 1/2004 Begabtenförderung und Schulentwicklung

    Grundmotiv aller pädagogischen Reformbewegungen ist die erneut bewusste Zuwendung zum Kind. Das gilt in besonderem Maße für die Motivation zur...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal begabtenförderung 2/2003 Leistungsschwierigkeiten

    ADS/ADHD, ADHS, HKS, LRS - Begriffe, die heute in aller Munde sind. Sie stehen für Syndrome und Störungen, wie sie heute bei vielen Kindern...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal begabtenförderung 1/2003 Identifikation von Begabungen

    Um Begabungen optimal fördern zu können, müssen sie zuallererst einmal erkannt werden. Dies stellt sich jedoch viel schwieriger dar, als man zunächst...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal begabtenförderung 2/2002 Überspringen von Schulstufen und Jahrgangsklassen

    Eine Maßnahme zur Begabtenförderung, der man lange Zeit sehr ablehnend gegenüber gestanden ist und von der daher so gut wie nie Gebrauch gemacht...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung (Hrsg.) journal für begabtenförderung 1/2002 Modelle und Maßnahmen zur Begabtenförderung

    Die Begabungs- und Persönlichkeitsvielfalt erfordert auch eine Vielfalt in deren Förderung. Das vorliegende zweite Heft des journal für...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung (Hrsg.) journal für begabtenförderung 1/2001 Zum Beginn

    Das journal für begabtenförderung - für eine begabungsfreundliche Lernkultur richtet sich insbesondere an Eltern und Erziehungsberechtigte und an...…weiterlesen

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu