• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

Einladung zur Buchpräsentation von Ursula Mindler: "Grenz-Setzungen im Zusammenleben" in Budapest

15.2.2012


Mittwoch, 15.2.2012 um 19.00 Uhr
Bibliothek des Österreichischen Kulturforums, Andrássy Universität Budapest, H-1088 Budapest, Pollack Mihály tér 3
 
Das Österreichische Kulturforum Budapest und die Fakultät für Mitteleuropäische Studien an der Andrássy Universität Budapest laden ein zur Buchpräsentation von 
 
Ursula Mindler: Grenz-Setzungen im Zusammenleben. Verortungen jüdischer Geschichte in der ungarischen/österreichischen Provinz am Beispiel Oberwart/Felsőőr

in Form eines Gesprächs zwischen Gerald Lamprecht (Leiter des Centrums für Jüdische Studien Graz) und Ursula Mindler (Autorin)
 
Anfragen bzw. Anmeldungen bei: ursula.mindler@uni-graz.at

Rückblick auf die Veranstaltung: 

Gerald Lamprecht, Ursula Mindler, Mag. Paugger

Die Präsentation wurde als Kooperationsveranstaltung zwischen dem Österreichischen Kulturforum Budapest (ÖKF) und der Fakultät Mitteleuropäische Studien (MES) der Andrássy Universität Budapest (AUB) organisiert. Einleitende Worte sprachen Dekan Kastner von der Fakultät MES der AUB sowie Mag. Paugger vom ÖKF, welche auch die neue Bibliothekarin der ÖKF-Bibliothek, Frau Harsányi, vorstellte.
In Form eines Gesprächs zwischen der Autorin und dem Leiter des Centrums für Jüdische Studien (CJS) an der Universität Graz, Dr. Lamprecht, wurde das als Band 19 der Schriften des Centrums für Jüdische Studien erschienene Buch präsentiert und zahlreiche interessante Fragen zur persönlichen Motivation der Autorin sowie zur arbeitstechnischen und inhaltlichen Ebene bei der Erstellung des Buches (Quellen, Archive, jüdisches Leben in Oberwart im 19. und 20. Jahrhundert, …) beantwortet. Im Anschluss hatte auch das – trotz einer Parallelveranstaltung im Haus – zahlreich erschienene Publikum die Möglichkeit, Fragen zu stellen und die Veranstaltung mit einem gemütlichen Beisammensein bei Wein, Wasser und Pogatschen ausklingen zu lassen.
 

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu