• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

Buchpräsentation des Instituts für jüdische Geschichte Österreichs: "Tradition und Entfremdung" von Mark Hengerer (Hg.)

17.1.2012

Buchpräsentation
des Instituts für jüdische Geschichte Österreichs
in Kooperation mit dem
Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte der ÖAW

Dienstag, 17. Jänner 2012, 19 Uhr
Österr. Akademie der Wissenschaften, Sitzungssaal
Wien 1, Dr. Ignaz-Seiplplatz 2

Vorstellung der Bücher

Mark Hengerer (Hg.), Tradition und Entfremdung. Die Lebenserinnerungen des jüdischen Privatdozenten Max Ungar (1850-1930) (Reihe Spuren in der Zeit des Instituts für jüdische Geschichte Österreichs, Band 6), Studien Verlag, Innsbruck-Bozen-Wien 2011.

Martha Keil (Hg.), Besitz, Geschäft und Frauenrechte. Jüdische und christliche Frauen in Dalmatien und Prag 1300-1600. Verlag Solivagus, Kiel 2011.

Es sprechen:
Dr. Heidemarie Uhl (ÖAW)
Dr. Stefan Eick (Solivagus Verlag)
Dr. Martha Keil (INJOEST)
Dr. Mark Hengerer (Universität Konstanz)

Musikalische Umrahmung:
Hemma Geitzenauer, MA
Mag. Franziska Zöberl
(Renaissanceblockflöten)

Ausklang mit Wein und Knabbereien

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu