• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

Einladung zur Veranstaltung "Ein Abend im Zeichen der Prosa" in der Buchhandlung Haymon in Innsbruck (A)

10.10.2011

 

Montag, 10. Oktober 2011, 19 Uhr
Buchhandlung Haymon, Sparkassenplatz 4, 6020 Innsbruck

Die Buchhandlung Haymon präsentiert neue Brenner-Archiv-Publikationen

Als Forschungsinstitut der Universität Innsbruck hat sich das Brenner-Archiv seit Jahrzehnten um die Bewahrung und Kritik des kulturellen Gedächtnisses verdient gemacht und genießt einen internationalen Ruf. Unter der Leitung von Prof. Dr. Johann Holzner dokumentiert es nicht nur das literarische Geschehen in Tirol, sondern hat auch zahlreiche Forschungsprojekte durchgeführt und Publikationen erstellt.
 
Ganz im Zeichen der Prosa steht nun dieser Abend. Zum einen gewährt er Einblick in das Leben und Schaffen des Autors Franz Tumler, der als einer der großen Erzähler moderner deutschsprachiger Literatur zu Unrecht ins Abseits geraten ist. Mit Volterra. Wie entsteht Prosa liegt nun eines jener Bücher wieder auf, mit denen er seinerzeit einem breiten Publikum bekannt wurde. Zum anderen liest mit Dragica Rajčić eine singuläre Erscheinung in der deutschsprachigen Literatur, eine Schriftstellerin und Lyrikerin, die sich durch eine unverwechselbare Sprache auszeichnet. Ihr Warten auf Broch. Text über Text ist eine persönliche, humorvolle, vor allem aber poetische Auseinandersetzung mit Hermann Broch sowie mit der Philosophie und Literatur seiner und unserer Zeit.
 

Dragica Rajčić: Warten auf Broch
Johann Holzner, Barbara Hoiß (Hrsg.): Franz Tumler
 

Termin

29.11.2018 Einladung zur Lesung "Der Papierkrieg zwischen Washington und Wien 1917/18" in Graz …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu