• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Johann Bacher, Waltraud Kannonier- Finster, Meinrad Ziegler (Hrsg.) Marie Jahoda

    Marie Jahoda – Erinnerung an eine der bedeutendsten Sozialwissenschaftlerinnen Österreichs!

    …weiterlesen

  • Michaela Ralser, Nora Bischoff, Flavia Guerrini, Christine Jost, Ulrich Leitner, Martina Reiterer Heimkindheiten

    Die Studie behandelt das System und die Realität der Fürsorge und Heimerziehung in Tirol und Vorarlberg anhand von vier untersuchten...…weiterlesen

  • Martin Krist, Albert Lichtblau Nationalsozialismus in Wien

    Ausführliche Darstellungen zur NS Zeit in Österreichs Bundeshauptstadt…weiterlesen

Einladung zur Buchpräsentation "Marie Jahoda. Lebensgeschichtliche Protokolle der arbeitenden Klassen 1850-1930. Dissertation 1932"

27.9.2017

Mittwoch, 27. September 2017, 18.00 Uhr
AK Bibliothek Wien, Lesesaal
Prinz-Eugen-Straße 20-22
1040 Wien

Programm

Begrüßung
:
- Klaus-Dieter Mulley, Leiter des Instituts für Gewerkschafts- und AK-Geschichte, AK Wien Jörg Flecker, Institut für Soziologie der Universität Wien
- Johann Bacher, Herausgeber der Publikation, Institut für Soziologie der Universität Linz,

Im Gespräch zum Buch:
- Carina Altreiter, Institut für Soziologie der Universität Wien
- Josef Ehmer, Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien
- Christian Fleck, Institut für Soziologie der Universität Graz
- Meinrad Ziegler, Institut für Soziologie der Universität Linz

Lesung aus dem Buch:
Maria Hofstätter, Schauspielerin, Wien

Ab ca. 20.00 Uhr Ende der Veranstaltung und Einladung zu einem
kleinen Imbiss.
Musikalisches Rahmenprogramm Thomas Reimer (Kontrabass) und Eva Feimer (Keyborad)

Aus Platzgründen wird um Anmeldung bis Donnerstag, 21. September 2017 gebeten. Per Tel.: 01/501 65-2326 oder per E-Mail: sabine.lichtenberger@akwien.at!
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier!



Johann Bacher/Waltraud Kannonier-Finster/
Meinrad Ziegler (Hrsg.)
Marie Jahoda
Lebensgeschichtliche Protokolle der arbeitenden Klassen 1850-1930. Dissertation 1932
S. 392, fest gebunden mit Lesezeichen
€ 26,90, ISBN 978-3-7065-5567-8

Termin

27.9.2017 Einladung zur Buchpräsentation "Marie Jahoda. Lebensgeschichtliche Protokolle der arbeitenden Klassen 1850-1930. Dissertation 1932" …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu