• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

Gottfried Gansinger: Nationalsozialismus im Bezirk Ried i. I. und seine vielen Beziehungen zu Linz

14.3.2017

Thalia Linz, Landstraße 41, 4020 Linz
Beginn: 19:00

Gottfried Gansinger bietet in seinem Werk einen Themenüberblick über Widerstand und Verfolgung zwischen 1938 und 1945 in seinem Heimatbezirk. 200 Todesopfer des NS-Regimes, hat er erforscht und dokumentiert. Das Innviertel nennt er für die NS Zeit einen Hinterhof der Macht. Auf mehr als 240 Seiten kommt der Name Linz vor. Die zentralen Stellen in der Gauhauptstadt, von der Gauleitung abwärts und die Archive bewirken ein intensives Zusammenwirken. Aus der lokalen Kenntnis, die in vielen Fällen auch Interviewmöglichkeiten mit Nachkommen ermöglicht, ist Neues, Unbekanntes aus der lokalen Linzer Zeitgeschichte zu hören. Moderation: Dr. Christian Schacherreiter, OÖN.

 

Präsentation von und mit Christian Schacherreiter, (Germanist und Historiker, Lehrender an der PHDL und literarischer Mitarbeiter der OÖ. Nachrichten), stellt die Publikation im Gespräch mit dem Autor Gottfried Gansinger vor.

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu