• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

Workshop "Selbstsorge als politische und gesellschaftliche Herausforderung" in Innsbruck

24.4.2015


Fr., 24. April,  14:00 bis 20:00 Uhr
Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck


Selbstsorge als politische und gesellschaftliche Herausforderung

Die Anforderungen an das moderne Arbeits-, Familien- und Privatleben werden immer komplexer. Ansprüche und Vorstellungen eines gelungenen Lebens sind enorm gestiegen. Das Postulat der andauernden Verfügbarkeit und die damit verbundene Entgrenzung in Beruf und persönlicher Lebensgestaltung haben immer häufiger negative Folgen für Gesundheit und Wohlbefinden der Menschen.
Vor diesem Hintergrund soll das Thema Selbstsorge aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden:
Den theoretischen Teil bildet der am Vortag im Rahmen der Innsbrucker Gender Lectures stattfindende Vortrag der renommierten Wissenschaftlerin Cornelia Klinger. Darauf folgen Impulse aus unterschiedlichen Bereichen, die zum einen aufzeigen, wie facettenreich das Thema ist, und auch, dass es die unterschiedlichsten Lebensbereiche betrifft. Mit der Methode des World-Cafés werden alle Teilnehmer_innen zu Gestalter_innen. Eine zusätzliche Perspektive kommt mit den Aktionen der Künstlerinnen Irmi Peer und Renée Stieger zum Tragen. Moderiert wird der Workshop von Katharina Novy (Wien).

Anmeldung: bis  Fr., 17. April 2015 unter:  netzwerkgeschlechterforschung@gmail.com
 
Mehr dazu: https://netzwerkgeschlechterforschung.wordpress.com
 
Hinweis
Die Veranstaltung schließt an die 40. Innsbrucker Gender Lecture mit Cornelia Klinger am 23. April 2015, 19:00 Uhr, Sowi, 6020 Innsbruck, Universitätsstr. 15 (Hörsaal 1) an.
Mehr dazu: http://www.uibk.ac.at/geschlechterforschung

Der Studienverlag ist mit einem Büchertisch zu den Themen "Care" und "Geschlechterforschung" vertreten.

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu