• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

Einladung zur Pressekonferenz und Buchpräsentation: "Auf den Spuren Wallenbergs" in Wien

19.11.2014


Mittwoch, 19. November 2014, 10:30 Uhr
Diplomatische Akademie, Kaunitzzimmer
Favoritenstraße 15a, 1040 Wien

Es sprechen:
Univ.-Prof. Dr. Stefan Karner (Ludwig Boltzmann-Institut für Kriegsfolgen-Forschung)
Botschafter Dr. Hans Winkler (Diplomatische Akademie)

Um Anmeldung unter bik-graz@bik-graz.ac.at wird gebeten.

Am 17. Jänner 1945 wird der junge schwedische Diplomat Raoul Wallenberg in Budapest von der sowjetischen Spionageabwehr verhaftet und sofort nach Moskau verschleppt. Sein weiteres Schicksal ist bis heute ungeklärt. Zahllose Bemühungen weltweit konnten das Geheimnis „Wallenberg in sowjetischer Haft“ nicht aufklären. Nach sowjetischer Darstellung starb er 1947 an den Folgen eines Herzinfarkts. Zu den genauen Umständen seines Todes gibt es unzählige Mutmaßungen.
Dieses Buch gibt den aktuellsten Forschungsstand zu Raoul Wallenbergs Schicksal wieder, geschrieben von den namhaftesten Experten aus Russland, Schweden, Deutschland, Österreich, den USA und Ungarn.

Stefan Karner (Hrsg.): Auf Wallenbergs Spuren (Veröffentlichungen des Ludwig Boltzmann-Instituts für Kriegsfolgen-Forschung, Band 28)

 

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu