• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

soll * darf * muss Soziologie sich einmischen? - Einladung zur Podiumsdiskussion zum Thema Wissenschaft und Öffentlichkeit

26.9.2013

Donnerstag, 26. September 2013, 19.30 Uhr
Tabakfabrik Linz, Peter-Behrens-Platz 15, ehm. Gruberstraße 1

Es diskutieren:
Johann Bacher, JKU Linz
Simon Burtscher, "okay. zusammen leben", Dornbirn
Christian Fleck, Universität Graz
Michaela Moser, Armutskonferenz
Ruth Wodak, Lancester University, GB
Moderation: Klaus Buttinger, Oberösterreichische Nachrichten

Nähere Informationen finden Sie hier
Eine Veranstaltung im Rahmen des Österreichischen Kongresses für Soziologie, 25. bis 27. September 2013 an der JKU Linz

Die Buchreihe transblick veröffentlicht Arbeiten, die der sozialwissenschaftlichen Aufklärung verpflichtet sind.
Ein Blick richtet sich auf Phänomene und Verhältnisse, die wenig beachtet oder im Dunkeln gehalten werden. transblick will Denkprozesse fördern und auf Handlungsperspektiven verweisen:
Band 1: Matthias Aberer, Philipp Korom, Eva Postl, Daniela Reischl, Matthias Revers, Barbara Schantl (Hrsg.): Wo bleibt heute die Zeitung? Arbeits- und Lebensbedingungen von ZeitungsausträgerInnen

Band 2: Katharina Kaudelka: Übersetzungen. Lebenskonstruktionen in der zweiten Generation chilenischer Flüchtlinge

Band 3: Rainer Bartel (Hrsg.): Heteronormativität und Homosexualitäten

Band 4: Simon Burtscher: Zuwandern_aufsteigen_dazugehören. Etablierungsprozesse von Eingewanderten

Band 5: Brigitte Aulenbacher, Meinrad Ziegler (Hrsg.): In Wahrheit ... Herstellung, Nutzen und Gebrauch von Wahrheit in Wissenschaft und Alltag

Band 6: Horst Schreiber: Im Namen der Ordnung. Heimerziehung in Tirol

Band 8: Waltraud Kannonier- Finster, Meinrad Ziegler (Hrsg.): Ohne Filter. Arbeit und Kultur in der Tabakfabrik Linz

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu