• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|weiter

  • Horst Schreiber, Alexandra Weiss, Monika Jarosch, Elisabeth Gensluckner, Martin Haselwanter (Hrsg.) Gaismair-Jahrbuch 2012 Demokratie – Erinnerung – Kritik

    „Demokratie – Erinnerung – Kritik“ dokumentiert u.a. den Kongress „Demokratie am Tableau“, aber auch Beiträge über politische Kultur, Erinnerungskultur in verschiedenen Ländern oder der Umgang mit sprachlichen und ethnischen Minderheiten sind Thema.

    …weiterlesen

  • Hans Haid, Annemarie Doblander (Hrsg.) Lesebuch Ötztaler Alpen II

    Das neue Lesebuch über die Ötztaler Alpen – wissenschaftliche Beiträge, Noten, Liedtexte und zahlreiche Illustrationen beleuchten die Entwickung der Region von der Zeit vor Christi Geburt bis in die Gegenwart.…weiterlesen

  • Sabine Pitscheider Auf steinigem Boden Die SPÖ in Osttirol 1945-1990

    Die politische Minderheit der SPÖ - in Osttirol…weiterlesen

  • Rolf Steininger (Hrsg.) Akten zur Südtirol-Politik 1959-1969 1965/66: Mehr "Paket", weniger Verankerung?

    In 241 Dokumenten, die hier erstmals abgedruckt werden, wird die ganze Dramatik dieser zwei Jahre noch einmal lebendig. Es handelt sich in vielen Fällen um Tonband-Wortprotokolle: einzigartige Dokumente, die tiefe Einblicke in die Geschichte Südtirols erlauben und deutlich...…weiterlesen

  • Anita Moser, Franz Wassermann (Hrsg.) NARBEN/SCARS Kunstprojekt zu sexueller Gewalt/An Art Project on Sexual Abuse

    Das Kunstprojekt Narben von Franz Wassermann gibt dem Unsagbaren Raum: Sexualisierter Gewalt und sexuellen Übergriffen auf Kinder und Jugendliche. In Zusammenarbeit mit Überlebenden und Hilfseinrichtungen erarbeitet der Künstler Ausdrucksmöglichkeiten jenseits des Sagbaren und...…weiterlesen

  • Michael Gehler (Hrsg.) Akten zur Südtirol-Politik 1945-1958 1945–1947: Gescheiterte Selbstbestimmung. Die Südtirolfrage, das Gruber-De Gasperi-Abkommen und seine Aufnahme in den italienischen Friedensvertrag 1945–1947

    In diesem Band der Akteneditionsreihe „Akten zur Südtirol-Politik 1945–1958“ wird anhand von über 300 Quellenstücken die südtirolpolitische Entwicklung vom Kriegsende bis zum Abschluss des Pariser Abkommens und seiner unmittelbaren Nachgeschichte dokumentiert. Beginnend im Sommer...…weiterlesen

  • Rudolf Fallmann Katholische Jugend und Marianische Kongregation in Tirol 1938-1980 Ein Spannungsfeld zwischen Erbe, Anpassung und Fortschritt

    Rekonstruktion und Analyse der Katholischen Jugendarbeit in Tirol als Teilaspekt der Ideologie- und Mentalitätsgeschichte Tirols bzw. Österreichs im 20. Jahrhundert…weiterlesen

  • Susanne Gurschler Panorama der „Schlacht am Bergisel“ Die Geschichte des Innsbrucker Riesenrundgemäldes

    Von der Entstehung des Innsbrucker Riesenrundgemäldes bis zur Eröffnung des "Tirol Panoramas" im März 2011 – die umfassende und kritische Darstellung eines umstrittenen Projektes.…weiterlesen

  • Helmut Reinalter Geheimbünde in Tirol Von der Aufklärung bis zur Revolution 1848/49

    Dieses Standardwerk – die ursprünglich im Jahr 1982 erschienene und längst vergriffene Fassung wurde für diese Neuausgabe umfassend aktualisiert und erweitert – untersucht die Entwicklungen von Freimaurerei und Geheimbünden in Tirol. Neben biographischen Abschnitten ist der Band...…weiterlesen

  • Archiv für Baukunst-Architektur u., Christoph Hölz, Walter Hauser (Hrsg.) Weiterbauen am Land Verlust und Erhalt der bäuerlichen Kulturlandschaft in den Alpen

    Im Spannungsfeld zwischen Wandel und Kontinuität, Tradition und Modernisierung: 70 konkrete Fallbeispiele veranschaulichen den Umgang mit ländlichen Bauten im Alpenraum.…weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|weiter

Termin

29.11.2018 Einladung zur Lesung "Der Papierkrieg zwischen Washington und Wien 1917/18" in Graz …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu