• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|weiter

  • Tiroler Rechtsanwaltskammer in Innbruck (Hrsg.) Rubriken III Anwaltliche Bestandsaufnahmen

    Der Schwerpunkt der Rubriken III beleuchtet unterschiedliche Fälle gesellschaftlicher Wirksamkeit des Advokaten – als Politiker, Wissenschaftler, Autor oder als Fotograf.…weiterlesen

  • Ferdinand Karlhofer, Günther Pallaver (Hrsg.) Politik in Tirol. Jahrbuch 2009 Wahlen in Tirol und Südtirol. Hofer-Jahr

    Wahlen in Tirol und Südtirol Hofer-Jahr…weiterlesen

  • Ruth Margit Volgger Über den Gebrauch der deutschen Sprache bei öffentlichen Dienstleistungen in Südtirol Theorie und praktische Anwendung

    In diesem Buch wird eine wissenschaftliche Untersuchung über die Theorie und die Rechtsprechung zu den öffentlichen Dienstleistungen präsentiert.…weiterlesen

  • Udo Jesionek (Hrsg.) 30 Jahre Weisser Ring in Österreich Eine Festschrift

    Diese Festschrift gibt einen kompakten Überblick über die Entwicklung des "Weissen Ringes" in den letzten 30 Jahren.…weiterlesen

  • Bundesministerium für Justiz, Ludwig Boltzmann Institut (Hrsg.) 80 Jahre Justizpalastbrand Recht und gesellschaftliche Konflikte

    Die Beiträge in diesem Buch setzen sich kritisch mit dem die Unruhen des Jahres 1927 auslösenden Urteil des Wiener Geschworenengerichtes im sogenannten "Schattendorf-Prozess" auseinander.…weiterlesen

  • Tiroler Rechtsanwaltskammer in Innsbruck (Hrsg.) Rubriken II Anwaltliche Bestandsaufnahmen

    Der zweite Band der "Rubriken", der unter dem Schwerpunktthema „Der Anwalt als Motor und Garant des Rechtsstaates“ steht, analysiert die Vernetzung der Tätigkeit des Anwaltes mit der rechtsstaatlich-demokratischen Grundordnung des Bundes-Verfassungsgesetzes.…weiterlesen

  • Silvia Jurtela Häusliche Gewalt und Stalking Die Reaktionsmöglichkeiten des österreichischen und deutschen Rechtssystems

    Die beiden Themenkomplexe häusliche Gewalt und Stalking werden im Hinblick auf bestehende Normen aufgearbeitet und analysiert.…weiterlesen

  • Adrian Eugen Hollaender, Christoph Mayerhofer Grundlagen des österreichischen Strafrechts Allgemeiner Teil I

    Im Gegensatz zu den zunehmenden Verästelungen in der Rechtstheorie macht das vorliegende Buch die Grundlagen des österreichischen Strafrechts verständlich.…weiterlesen

  • Adrian Eugen Hollaender Strafrecht Aktuelle Tendenzen und Entwicklungen

    Im vorliegenden Werk werden einige wesentliche dieser Entwicklungen und Tendenzen von einem im Bereich des Straf- und Strafprozessrechts sowie des (mit dem Strafrecht untrennbar verbundenen) Grundrechtsschutzes umfangreich ausgewiesenen Fachautor dargestellt und analysiert.…weiterlesen

  • Reinhard Moos, Udo Jesionek, Otto F. Müller (Hrsg.) Strafprozessrecht im Wandel Festschrift für Roland Miklau zum 65. Geburtstag

    Der Jubilar, Prof. Dr. Roland Miklau, ist Leiter der Straflegislativsektion im Bundesministerium für Justiz und war innovativ und maßgebend an den Reformen des Strafrechts, vor allem des Strafprozessrechts, der letzten Jahre beteiligt.…weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|weiter

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu