• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|weiter

  • Bundesministerium für Justiz (Hrsg.) 100 Jahre Christian Broda Ein Leben im Zeichen großer Justizreformen

    Die Darstellung der größten Justizreformen von Christian Broda anlässlich seines 100. Geburtstags!…weiterlesen

  • Udo Jesionek, Lyane Sautner (Hrsg.) Opferrechte in europäischer, rechtsvergleichender und österreichischer Perspektive

    Die Stellung des Opfers im Österreichischen Strafrecht.…weiterlesen

  • Nikolaus Dimmel, Tom Schmid Soziale Dienste in Österreich

    Ein erstmaliger umfassender Überblick über das Leistungsrecht der sozialen Dienste in Österreich

    …weiterlesen

  • Anita Prettenthaler-Ziegerhofer Europäische Integrationsrechtsgeschichte

    Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für alle Europainteressierten, vor allem für Studierende!

    …weiterlesen

  • Alfred Waldstätten Staatliche Gerichte in Wien seit Maria Theresia Beiträge zu ihrer Geschichte. Ein Handbuch

    Umfassende Monographie zur bislang wenig erforschten Geschichte der Wiener Gerichtsorganisation – beginnend mit der Theresianischen Zeit.…weiterlesen

  • Waldemar Hummer (Hrsg.) Die Finanzkrise aus internationaler und österreichischer Sicht Vom Rettungspaket für Griechenland zum permanenten Rettungsschirm für den Euro-Raum

    Die Finanzkrise - von ihrer Entstehung auf internationaler Ebene und den österreichischen Bewältigungsmaßnahmen bis hin zu ihrem vorläufigen Ende und dem permanenten "Europäischen Stabilitätsmechanismus".…weiterlesen

  • Barbara Starzer, Helmut Hirtenlehner Gestalkt! Eine empirische Analyse der Erfahrungen und Bedürfnisse von Stalking-Opfern in Oberösterreich

    Eine methodisch hochwertige und aufschlussreiche Analyse von Stalking-Taktiken und Viktimisierungsmustern mit konkreten Reformvorschlägen für die am Strafprozess beteiligten Institutionen.…weiterlesen

  • Nikolaus Dimmel Recht haben und Recht kriegen Arbeitsbuch Sozialhilfe und Bedarfsorientierte Mindestsicherung

    Dieser Ratgeber führt Sie Schritt für Schritt durch den "Irrgarten der Sozialhilfe" - von der Antragstellung über die Ermittlungsverfahren, den Bescheid bis hin zum Rechtsmittel - damit Sie Ihr Recht bekommen!…weiterlesen

  • Lyane Sautner Opferinteressen und Strafrechtstheorien Zugleich ein Beitrag zum restorativen Umgang mit Straftaten

    Opfer strafbarer Handlungen spielen in den theoretischen Konzepten des Strafrechts traditionell - wenn überhaupt - eine Nebenrolle. Gleichwohl hat die Stellung des Opfers im österreichischen Strafprozess in den beiden letzten Jahrzehnten eine deutliche Aufwertung erfahren. Vor...…weiterlesen

  • Ferdinand Karlhofer, Günther Pallaver (Hrsg.) Politik in Tirol. Jahrbuch 2010 Kommunalpolitik in Tirol

    Dieses Jahrbuch des Jahres 2010 widmet sich dem Themenschwerpunkt der Kommunalpolitik…weiterlesen

  • Tiroler Rechtsanwaltskammer in Innbruck (Hrsg.) Rubriken III Anwaltliche Bestandsaufnahmen

    Der Schwerpunkt der Rubriken III beleuchtet unterschiedliche Fälle gesellschaftlicher Wirksamkeit des Advokaten – als Politiker, Wissenschaftler, Autor oder als Fotograf.…weiterlesen

  • Ferdinand Karlhofer, Günther Pallaver (Hrsg.) Politik in Tirol. Jahrbuch 2009 Wahlen in Tirol und Südtirol. Hofer-Jahr

    Wahlen in Tirol und Südtirol Hofer-Jahr…weiterlesen

  • Ruth Margit Volgger Über den Gebrauch der deutschen Sprache bei öffentlichen Dienstleistungen in Südtirol Theorie und praktische Anwendung

    In diesem Buch wird eine wissenschaftliche Untersuchung über die Theorie und die Rechtsprechung zu den öffentlichen Dienstleistungen präsentiert.…weiterlesen

  • Udo Jesionek (Hrsg.) 30 Jahre Weisser Ring in Österreich Eine Festschrift

    Diese Festschrift gibt einen kompakten Überblick über die Entwicklung des "Weissen Ringes" in den letzten 30 Jahren.…weiterlesen

  • Bundesministerium für Justiz, Ludwig Boltzmann Institut (Hrsg.) 80 Jahre Justizpalastbrand Recht und gesellschaftliche Konflikte

    Die Beiträge in diesem Buch setzen sich kritisch mit dem die Unruhen des Jahres 1927 auslösenden Urteil des Wiener Geschworenengerichtes im sogenannten "Schattendorf-Prozess" auseinander.…weiterlesen

  • Tiroler Rechtsanwaltskammer in Innsbruck (Hrsg.) Rubriken II Anwaltliche Bestandsaufnahmen

    Der zweite Band der "Rubriken", der unter dem Schwerpunktthema „Der Anwalt als Motor und Garant des Rechtsstaates“ steht, analysiert die Vernetzung der Tätigkeit des Anwaltes mit der rechtsstaatlich-demokratischen Grundordnung des Bundes-Verfassungsgesetzes.…weiterlesen

  • Silvia Jurtela Häusliche Gewalt und Stalking Die Reaktionsmöglichkeiten des österreichischen und deutschen Rechtssystems

    Die beiden Themenkomplexe häusliche Gewalt und Stalking werden im Hinblick auf bestehende Normen aufgearbeitet und analysiert.…weiterlesen

  • Adrian Eugen Hollaender, Christoph Mayerhofer Grundlagen des österreichischen Strafrechts Allgemeiner Teil I

    Im Gegensatz zu den zunehmenden Verästelungen in der Rechtstheorie macht das vorliegende Buch die Grundlagen des österreichischen Strafrechts verständlich.…weiterlesen

  • Adrian Eugen Hollaender Strafrecht Aktuelle Tendenzen und Entwicklungen

    Im vorliegenden Werk werden einige wesentliche dieser Entwicklungen und Tendenzen von einem im Bereich des Straf- und Strafprozessrechts sowie des (mit dem Strafrecht untrennbar verbundenen) Grundrechtsschutzes umfangreich ausgewiesenen Fachautor dargestellt und analysiert.…weiterlesen

  • Reinhard Moos, Udo Jesionek, Otto F. Müller (Hrsg.) Strafprozessrecht im Wandel Festschrift für Roland Miklau zum 65. Geburtstag

    Der Jubilar, Prof. Dr. Roland Miklau, ist Leiter der Straflegislativsektion im Bundesministerium für Justiz und war innovativ und maßgebend an den Reformen des Strafrechts, vor allem des Strafprozessrechts, der letzten Jahre beteiligt.…weiterlesen

  • Sven Fuchs, Lamiss Magdalena Khakzadeh, Karl Weber (Hrsg.) Recht im Naturgefahrenmanagement

    In der Praxis wird das Naturgefahrenmanagement überwiegend aus technischer Sicht betrachtet. Eine umfassende Darstellung aus rechtlicher Sicht fehlte bislang jedoch. Dies war Anlass, eine entsprechende Tagung zum Thema „Recht im Naturgefahrenmanagement“ zu organisieren, deren...…weiterlesen

  • Christian Ra Ddr. Schwaighofer Tiroler Raumordnungsrecht Praxiskommentar

    In diesem Buch werden erstmals die Regelungen des Tiroler Raumordnungsgesetzes 2001 und der raumordnungsrechtlichen Nebenbestimmungen einer rechtlichen Kommentierung unterzogen.…weiterlesen

  • Christian Ra Ddr. Schwaighofer Tiroler Baurecht Praxiskommentar Aktualisierung Stand 1.1.2006

    In kompakter und übersichtlicher Form bietet das Buch einen umfassenden Überblick über alle Neuerungen im Tiroler Baurecht bis zum 1.1.2006.…weiterlesen

  • Udo Jesionek, Marianne Hilf (Hrsg.) Die Begleitung des Verbrechensopfers durch den Strafprozess

    Dieser Band arbeitet die theoretischen viktimologischen und rechtsdogmatischen Probleme im bei der Begleitung von Verbrechensopfern durch den Strafprozess auf und schildert anhand von Erfahrungsberichten die konkrete Durchführung der Prozessbegleitung.…weiterlesen

  • Heinz Mayer Verfassung im Spannungsfeld politischer Interessen in der 2. Rep.

    Der bekannte Verfassungsrechtler Heinz Mayer legt die turbulente und wechselvolle Geschichte der österreichischen Verfassung in der Zweiten Republik dar.…weiterlesen

  • Tiroler Rechtsanwaltskammer in Innsbruck (Hrsg.) Rubriken - Anwaltliche Bestandsaufnahmen

    Rubriken - Anwaltliche Bestandsaufnahmen versteht sich als Forum der Tiroler Rechtsanwaltskammer und enthält aktuelle Beiträge aus den unterschiedlichsten Rechtssparten.…weiterlesen

  • Klaus Lugger Innsbrucker Wohnhandbuch 2005

    Inhalt: Allgemeine Rahmenbedingungen Analyse Fertigstellungen und Baubewilligungen Analyse Wohnungsbestand Immobilien-Preisspiegel, Hauptmietzins Stadt Innsbruck Wohnungsansuchen und Wohnungszuweisungen Errichtete Wohnungen mit Wohnbauförderung bzw. der gemeinnützigen Bauträger ...…weiterlesen

  • Ingrid Romen Vergaberecht in Österreich Ein Praxishandbuch

    Das praxisbezogene Handbuch zum Bundesvergaberecht 2002 - für Auftraggeber, Bewerber und Bieter.…weiterlesen

  • Martin Salcher Non-Profit-Organisationen in Österreich Einblicke und Ansichten zum "Wohltätigen-Sektor"

    Der Jurist Martin Salcher untersucht in seiner Arbeit den Non-Profit-Sektor in Österreich.…weiterlesen

  • Albin Dearing, Marianne Löschnig-Gspandl (Hrsg.) Opferrechte in Österreich Eine Bestandsaufnahme

    Der 1. Band der Reihe "Viktimologie und Opferrechte der "Weisser Ring Forschungsgesellschaft" bietet einen Überblick über die aktuelle österreichische Situation aus rechtlicher und sozialwissenschaftlicher Sicht und die Arbeit von Opferhilfeeinrichtungen.…weiterlesen

  • Christian Ra Ddr. Schwaighofer, Michael E. Sallinger Tiroler Vergabekontrolle

    Macht braucht Kontrolle - dieser Grundsatz prägt auch das gemeinschaftsrechtliche System der Nachprüfung von Beschaffungsvorgängen der öffentlichen Hand. Mit dem Bundesvergabegesetz 2002 wurde das österreichische Vergabewesen zwar vereinheitlicht, die nachprüfende Kontrolle für...…weiterlesen

  • Christian Ra Ddr. Schwaighofer Tiroler Baurecht Praxiskommentar

    Von einem Praktiker für die Praxis verfasst!…weiterlesen

  • Konrad Arnold (Hrsg.) Luftschutzstollen aus dem Zweiten Weltkrieg Das Beispiel Innsbruck. Von der Geschichte zur rechtlichen und technischen Problemlösung in der Gegenwart

    In den vergangenen Jahren sorgten die Luftschutzstollen aus dem Zweiten Weltkrieg in und rund um Innsbruck für politische, historische und juristische Diskussionen: Die massiv einsturzgefährdeten Stollen mussten saniert werden, wodurch nicht nur rechtliche und politische Fragen...…weiterlesen

  • Johann Lutz Vertragsraumordnung am Beispiel Tirol, Bayern und Südtirol Ein Rechtsvergleich

    Dr. Johann Lutz behandelt in seiner Arbeit die derzeit geltenden Regelungen der Vertragsraumordnung in den Ländern Tirol, Bayern und Südtirol. Ausgehend von der allgemeinen Problematik im Bereich der Raumordnung wird anhand der einzelnen untersuchten Länder die konkrete...…weiterlesen

  • Harald Lajlar Tiroler Grundverkehrsrecht

    Behandelt wird das Tiroler Grundverkehrsgesetz 1996 samt Nebengesetzen und Verordnungen in seiner aktuellen Fassung in Form einer Sammlung der wesentlichen Entscheidungen des Unabhängigen Verwaltungssenats in Tirol, des Verwaltungsgerichtshofes, des Verfassungsgerichtshofes, des...…weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|weiter

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu