• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|weiter

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 4/2010 Wie Schulen lernen

    Stellen wir uns vor, dass auch Schulen lernen und nicht nur die Kinder, welche dort unterrichtet werden: Wie lernen die Lehrpersonen, die Schulleitung, das "System"? Die vorstellbaren Möglichkeiten von "Lernen" scheinen fast unendlich. Merkwürdigerweise berichten fast alle...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 3/2010 Individualisierung - was sonst?

    Individualisierung – was sonst? Dieses Thema hat das journal für schulentwicklung in dieser Ausgabe ins Visier genommen, um den zahlreichen Entwicklungen in der Praxis ein Forum zu bieten. Das vorliegende Themenheft zeigt Praxisbeispiele und Konzeptionen zum individualisierenden...…weiterlesen

  • Helmut Seel Einführung in die Schulgeschichte Österreichs

    Die Entwicklung des staatlichen Schulsystems in Österreich, ergänzt durch einen Blick auf die vor-etatistische Phase und durch Hinweise auf die jeweiligen Abschnitte der Geschichte der Pädagogik im deutschen Sprachraum…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 2/2010 Neue Konzepte von Schulleitung

    Schulentwicklung geht weiter, gibt der Schule mehr Autonomie und überschreitet die Grenzen der Einzelschule. Deshalb berichtet dieses Heft über neue Leitungskonzepte, die dieser veränderten Lage gerecht werden: Zukunftsfähige SchulleiterInnen müssen führen, managen und steuern...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 1/2010 Re-Vision Schulentwicklung - Lernen im Fokus

    Der Druck auf die Bildungspolitik, wirksame Schulreformen durchzuführen, hat in allen Ländern deutlich zugenommen. Die Aufmerksamkeitsrichtung ist eindeutig: Radikaler als bisher werden das Lernen der SchülerInnen und die Optimierung von Lernchancen unter die Lupe genommen. Damit...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 4/2009 Empowerment

    Zahlreiche Ergebnisse aus der Organisationsforschung betonen, dass Empowerment von Berufspersonen dort stattfindet, wo diesen in zielorientierten Problemlöseprozessen die Gelegenheit geboten wird, sich ihrer Stärken und Mängel bewusst zu werden, neue Kompetenzen zu entwickeln und...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 3/2009 Kritische Ereignisse in der Schulentwicklung

    Kritische Ereignisse in der Schulentwicklung haben unterschiedliche Gesichter und Schärfegrade. Sie können tiefer gehend sein als überschaubare Konflikte oder Krisen. Strukturelle Vertrauenskrisen zwischen Schule und Staat oder Kontrollsystemen haben ebenfalls eine tiefer gehende...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 2/2009 Schulentwicklung und Symbolpolitik

    Diese Ausgabe des journal für schulentwicklung beschäftigt sich mit dem Verhältnis von Politik und Schulentwicklung, mit der Bestimmung der unterschiedlichen Gesetzmäßigkeiten von Wahrnehmung, Deutungsmacht und Entscheidungsorientierung.…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 1/2009 Arbeit in großen Gruppen

    Was verbirgt sich hinter Namen wie Future Search Conference, Open Space, Appreciative Inquiry, World Café oder Leadership Academy? Unter diesen Bezeichnungen treten sogenannte Großgruppenverfahren auf, deren zentraler Gedanke im offenen Austausch von Wissen und Erfahrung einer...…weiterlesen

  • Lorenz Lassnigg, Helene Babel, Elke Gruber, Jörg Markowitsch (Hrsg.) Öffnung von Arbeitsmärkten und Bildungssystemen Beiträge zur Berufsbildungsforschung

    Die Beiträge dieses Bandes widmen sich dem Schwerpunkt Öffnung von Arbeitsmärkten und Bildungssystemen sowie weiteren im Kontext von Berufsbildung relevanten Themenstellungen, und bieten eine Werkschau der österreichischen Berufsbildungsforschung und verwandter Gebiete.…weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|weiter

Termin

22.5.2018 Einladung zur Buchpräsentation: Das Selbstverständliche tun …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu