• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|9|weiter

  • Josef Mallaun, Martin Andre, Walter Swoboda, Christoph Weber (Hrsg.) Kompetent in den Beruf?! Erwartungen der Wirtschaft an die naturwissenschaftlich/technische Schulbildung in der Sekundarstufe I

    Wie sollen SchülerInnen auf mathematisch-naturwissenschaftliche Lehrberufe vorbereitet werden? Dieser Band präsentiert die Ergebnisse einer groß angelegten Studie.

    …weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 4/2012 Emotionale Intelligenz in Schulen

    In dieser Ausgabe des journal für schulentwicklung wird anhand von Beiträgen aus Forschung und Praxis aufgezeigt, wie einerseits die kognitiven Neurowissenschaften neue Zugänge zum Verständnis der ablaufenden Prozesse verschaffen und wie andererseits Berufspersonen im Bereich...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 1/2013 Mit Daten zu Taten. Wenn Schulen Wissen nutzen

    In deutschsprachigen Ländern finden unzählige Leistungsuntersuchungen statt. Sie werden von der Politik bei Hochschulen, Fachstellen für Evaluation und privaten Instituten bestellt. Vor allem – Schulen produzieren natürlich auch ihre eigenen Daten. Die Informationswellen aus...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 3/2012 Schulentwicklung - Was wirkt?

    Schulentwicklung – Was wirkt? Die Frage steht im Zentrum dieses Themenschwerpunkts. Sie interessiert SchulleiterInnen, Mitglieder von Lenkungsgruppen, ReferentInnen in Landesinstituten und Bildungsministerien, ist aber durchaus nicht brandneu. Eine Forschungsübersicht zur...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 2/2012 Schulentwicklung im ganztägigen Lernen

    Die Entwicklung ganztägiger Schulen stellt eine tiefgreifende Innovation im Bildungssystem deutschsprachiger Länder dar. Mit der Erweiterung der wöchentlichen Schulzeit wandelt sich nicht nur die Organisationsstruktur einer Schule, die Entwicklung erfordert vielmehr, dass neue...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 1/2012 Arbeitskulturen in Schulen

    Eine Analyse von Arbeitskulturen der Lehrpersonen und Lernenden in Schulen…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 3/2011 Lernen in Netzwerken

    Inzwischen lassen sich im bundesdeutschen Schulsystem viele neue Reformen beobachten, die vor allem auf die Sicherung und Qualität der Einzelschule und auch auf die Entwicklung des Unterrichts zielen. Schulische Netzwerkarbeit ist dabei eine mögliche Strategie, die in den letzten...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 4/2011 Systemisches Denken

    Schule ist ein komplexes System, dem wir uns unter ganz verschiedenen Gesichtspunkten mit unterschiedlicher Erkenntnisqualität nähern können. Vorschnelle Gewissheiten über verkürzte Ursache-Wirkungsannahmen überführen uns allzu rasch der Blindheit für mehrschichtige, verwobene...…weiterlesen

  • Richard Stockhammer (Hrsg.) Niemand lernt so wie ich Eine Reise durch österreichische Lernlandschaften

    Das Lernen ist so individuell wie unser Fingerabdruck. Es ist Ausdruck und Ergebnis der Entfaltung des Könnens, ist bestimmt durch die Lernbiografie und äußert sich in Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeit. Lernen ist eine Aktivität. - Mit dieser Philosophie ist die vom...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 2/2011 Schulreform aus der Systemperspektive

    Die Gestaltung der Sekundarstufe I als Weichen stellende Phase der Bildungsbiografien der Schüler/innen hat größte Aktualität in allen deutschsprachigen Ländern. Die Komplexität und Dynamik dieses Themas ist hoch. Die Strukturdebatten haben zwar ihre polarisierende Aufladung...…weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|9|weiter

Termin

29.11.2018 Einladung zur Lesung "Der Papierkrieg zwischen Washington und Wien 1917/18" in Graz …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu