• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|weiter

  • Jürg Brühlmann, Michael Schratz (Hrsg.) journal für schulentwicklung 4/2014 Zukunft Schule

    Zaghafte Ansätze innerschulischer Evaluation werden oft durch externe Assessments kalt abgeduscht. Modellversuche verfehlen über die verschiedenen Ebenen der Entscheidungsträger ihre ursprünglichen Ziele, zukunftsträchtige Reformen fallen politischen Interventionen zum Opfer....…weiterlesen

  • Gabriele Böheim-Galehr, Johann Engleitner (Hrsg.) Schule der 10- bis 14-Jährigen in Vorarlberg Entwicklungen, Bildungshaltungen und Bildungserwartungen. Projektbericht Band 1

    Welche Entwicklungen werden in den kommenden Jahren die Schule beeinflussen? Welche Erwartungen haben Eltern, Lehrpersonen und Schüler/innen an die Schule der 10- bis 14-Jährigen? Wie zufrieden sind sie mit der Schule, den Anforderungen und Angeboten? Wie hoch ist die...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung 3/2014 Kulturelle Bildung

    „Vom Systemtheoretiker Niklas Luhmann stammt die Bemerkung, Kultur sei ‚einer der schlimmsten Begriffe, die je gebildet worden sind‘. Der Versuch einer diesbezüglichen Klärung wird nicht einfacher, wenn der Kultur der Begriff der Bildung hinzugefügt wird. Und doch hat sich in der...…weiterlesen

  • Elisabeth Steger Vogt, Katja Kansteiner, Martina Pfeifer (Hrsg.) Gelingende Personalentwicklung in der Schule

    Der vorliegende Band bietet ausgehend von empirischen Daten praxisorientiertes Wissen zur Personalentwicklung in Schulen.…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung 2/2014 Wirksame Schulleitung

    Forschungen und Praxisanalysen der letzten Jahre haben gezeigt, dass Schulleitungshandeln das Niveau der SchülerInnenleistungen nicht unmittelbar beeinflusst, wohl aber durch bestimmte Maßnahmen und Haltungen durchaus wirksam sein kann. Allerdings wurde und wird auch weiterhin...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung 1/2014 Abseits der Messbarkeit – Schulen leisten mehr

    Wenn sich helle Scheinwerfer auf messbare Ergebnisse und Wirkungen richten, verlieren andere Leistungen der Schulen an Bedeutung. Besteht die Tendenz, dass bisher wesentliche Aufgaben der Schulen ohne öffentliche Debatte im Kontrastschatten in Vergessenheit geraten? Das Dogma der...…weiterlesen

  • Harald Eichelberger, Christian Laner, Karin Dietl Schule neu gedacht – Schule neu gemacht Die moderne Schule. Reformpädagogische Unterrichtsentwicklung

    Ausgangspunkt für aktives und nachhaltiges Lernen: Reformpädagogische Konzepte und Unterrichtsentwicklungsprozesse dokumentiert anhand von Szenen aus dem Schulalltag

    …weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 4/2013 Inklusion II

    Ein Heft voller konkreter Antworten auf die Frage nach den Voraussetzungen für gelungene Inklusion in der Schule, thematisch nachfolgend zum Heft 3/2013, Inklusion I.…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 3/2013 Inklusion I

    Inklusion kann nicht isoliert als völlig neue pädagogische und bildungspolitische Aufgabe angesehen werden, die neben anderen Veränderungen und Herausforderungen zusätzlich zu lösen wäre. In einer systemischen Betrachtungsweise muss die Inklusionsthematik heute von den...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung journal für schulentwicklung 2/2013 Schulentwicklungsforschung

    Zur Legitimation von Schulentwicklung im Kontext der Gestaltung und Steuerung des Schulsystems ist heute die empirische Fundierung über Forschung gefordert, denn wissenschaftlich abgesichert lässt sich nur argumentieren, wenn entsprechende Daten vorliegen. Auf dieser Grundlage...…weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|weiter

Termin

29.11.2018 Einladung zur Lesung "Der Papierkrieg zwischen Washington und Wien 1917/18" in Graz …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu