• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|weiter

  • Christian Laner, Harald Eichelberger, Karin Dietl Schule neu gedacht – Schule neu gemacht Die moderne Schule. Reformpädagogische Unterrichtsentwicklung

    Ausgangspunkt für aktives und nachhaltiges Lernen: Reformpädagogische Konzepte und Unterrichtsentwicklungsprozesse dokumentiert anhand von Szenen aus dem Schulalltag

    …weiterlesen

  • Christoph Kühberger Kompetenzorientiertes historisches und politisches Lernen Methodische und didaktische Annäherungen für Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung

    Dieses Buch bietet neben grundlegenden Denkmustern der kompetenzorientierten Geschichts- und Politikdidaktik auch viele Bausteine für den konkreten Unterricht an Hauptschulen und im Gymnasium.…weiterlesen

  • Reinhard Krammer Intention und Prozess im Geschichtsunterricht Der Einfluss externer Faktoren auf die Praxis an den deutschsprachigen Mittelschulen Österreichs 1849-1914

    Der Geschichtsunterricht, wie er heute erteilt wird, hat selbst eine bewegte Geschichte und diese Geschichte – das ist die Hauptthese des Buches – hat auch heute noch Einfluss auf die Praxis des Unterrichts.
    …weiterlesen

  • Elisabeth Furch, Harald Eichelberger (Hrsg.) Kulturen, Sprachen, Welten Fremdsein als pädagogische Herausforderung

    Die aktualisierte Neuauflage – mit besonderem Schwerpunkt auf „Interkulturalität“ – gibt Einblick in die Lebenswelt von Menschen mit unterschiedlichen Kulturen, Sprachen und Welten, aus inner- und außereuropäischen Ländern. Die angesprochene Gruppe sind Menschen, die mitunter...…weiterlesen

  • Angelika Paseka Gender Mainstreaming und Lehrer/innenbildung Widerspruch, kreative Irritation, Lernchance?

    Angelika Paseka untersucht den Zusammenhang die Umsetzung von Gender Mainstreaming in der Lehrer/innenbildung.…weiterlesen

  • Harald Eichelberger, Christian Laner (Hrsg.) Zukunft Reformpädagogik Neue Kraft für eine moderne Schule

    Die historischen Erziehungsentwürfe der Reformpädagogik entsprechen zunehmend den Erziehungsidealen der Gegenwart: Selbständigkeit, Verantwortung, Solidarität u. ä. m. sind Erziehungsziele, die den reformpädagogischen Konzepten immanent sind.…weiterlesen

  • Manfred Lang, Couso Digna, Doris Elster Professional Development and School Improvement Science teachers' voices in school-based reform

    Teachers' voices in school-based reform is a book based on case studies from the European funded project EUDIST (European Development of Innovative Science Teaching).…weiterlesen

  • Ilse Bailicz, Wolfgang Seper, Leopold Sperker (Hrsg.) ppc@school - Kleine Computer für kleine Hände

    Zeit- und ortsunabhängiges Lernen mit dem Computer - Ideen und Möglichkeiten für Kinder im Volksschulalter…weiterlesen

  • Franz Radits, Franz Rauch, Ulrich Kattmann (Hrsg.) Gemeinsam Forschen - Gemeinsam Lernen Wissen, Bildung und Nachhaltige Entwicklung

    Wie wird Wissen aus interdisziplinärer Nachhaltigkeitsforschung in der Lehrerbildung und in Schulen wirksam?…weiterlesen

  • Peter Höllrigl, Rudolf Meraner, Kurt Promberger (Hrsg.) Schulreformen in Italien und ihre Umsetzung in Südtirol

    In vielen Ländern Europas sind die Themen "Schulreform" und "Autonomie der Schulen" feste Bestandteile der Bildungspolitik.…weiterlesen

  • Ulrike Unterbruner, Forum Umweltbildung (Hrsg.) Natur erleben Neues aus Forschung und Praxis der Naturerfahrung

    Naturerfahrungspädagogik (,= die Sensibilisierung von Kindern und Erwachsenen für Natur durch spielerische, erlebnisbetonte Methoden) aus wissenschaftlicher und praxisorientierter Sicht.…weiterlesen

  • Lorenz Lassnigg, Jörg Markowitsch (Hrsg.) Qualität durch Vorausschau Antizipationsmechanismen und Qualitätssicherung in der österreichischen Berufsbildung

    Dieses Buch richtet sich an all jene, die sich mit Fragen zum Qualifikationsbedarf und der Gestaltung von praxis- und arbeitsmarktgerechten Aus- und Weiterbildungen beschäftigen.…weiterlesen

  • Kurt Allabauer (Hrsg.) Dynamisch begaben Wege zur ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung

    Fragebögen, Übungs- und Spielvorschläge, sowie 'Szenarien' aus der Praxis bieten sofort umsetzbare, wertvolle Anregungen und Hilfestellungen.…weiterlesen

  • Harald Eichelberger (Hrsg.) Freinet-Pädagogik und die moderne Schule

    Die Freinet-Pädagogik zählt wie die Montessori-, die Jenaplan- und die Daltonplan-Pädagogik zu den reformpädagogischen Richtungen, die die Schule und die Auffassung von Unterrichten nachhaltig verändert haben. Célestin Freinet hat in dieser Tradition seinen Platz als Reformer,...…weiterlesen

  • Harald Eichelberger, Marianne Wilhelm Reformpädagogik als Motor für Schulentwicklung

    Es lohnt sich, mehr als nur einen Blick in den reichhaltigen Fundus der Reformpädagogik zu werfen, um Schulentwicklung lebendig und innovativ zu gestalten.…weiterlesen

  • Franz Rauch, Colin Biott (Hrsg.) Schulleitung

    In diesem Buch werden Konzepte, Erfahrungen und Analysen der Anforderungen, Rollen und Aufgaben von der Schulleitung vorgestellt, sowie für eine adäquate Unterstützung und Qualifikation mit internationalen Beiträgen geworben. AOL-Bücherbrief…weiterlesen

  • Harald Eichelberger (Hrsg.) Eine Einführung in die Daltonplan-Pädagogik

    Der Daltonplan als modernes Instrument der Schulentwicklung und Schulerneuerung: Das informative Buch bietet eine Übersicht über die wesentlichsten Elemente.…weiterlesen

  • Annemarie Schweighofer-Brauer, Gabriela Schroffenegger, Andrea Gnaig Eigentlich lief alles nach Plan, bis ... Biographische Texte zu freien Wissenschaftlerinnen in Österreich

    In der Öffentlichkeit wird derzeit diskutiert, wie Wissenschaft, Wissensproduktion und Hochschulausbildung in Zukunft organisiert werden sollen.…weiterlesen

  • Marianne Wilhelm, Gitta Bintinger, Harald Eichelberger Eine Schule für dich und mich!

    Integration ist in Österreich und in Teilen Europas schulische Realität. Inklusion als Weiterentwicklung der Integration wird weltweit diskutiert und gefordert. Dies ist ein Grund, sich vermehrt mit den Entwicklungschancen der Integration hin zur Inklusion zu beschäftigen. Für...…weiterlesen

  • Harald Eichelberger, Marianne Wilhelm (Hrsg.) Der Jenaplan heute Eine Pädagogik für die Schule von morgen

    Die Jenaplan Pädagogik kultiviert vielfältige Formen des Lehrens, Lernens und SichBildens. Das Arrangement der Bildungsgrundformen ermöglicht vor allem auch entdeckendes Lernen in einem rhythmischen Wochenarbeitsplan, der radikal mit der Starre des 45-Minuten-Taktes herkömmlicher...…weiterlesen

  • Susanne Popp Der Daltonplan in Theorie und Praxis Ein aktuelles reformpädagogisches Modell zur Förderung selbstständigen Lernens in der Sekundarstufe

    Dieses Buch stellt die historischen, theoretischen und praktischen Grundlagen des Daltonplans und seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten dar. Dabei bezieht die völlig überarbeitete und aktualisierte Fassung Berichte aus der gegenwärtigen Praxis in den Niederlanden, Österreich...…weiterlesen

  • Harald Eichelberger (Hrsg.) Lebendige Reformpädagogik

    Das international besetzte Symposium in Wien "Lebendige Reformpädagogik" bildete eine Startlinie für eine Entwicklung in der Pädagogik, die nun nicht mehr aufzuhalten ist. Die Montessori-Kultur gilt als Beweis dafür, daß Veränderungen in der Methodik des Unterrichts möglich sind....…weiterlesen

  • Harald Eichelberger Handbuch zur Montessori-Didaktik

    Die didaktischen Werke Maria Montessoris sind mit der Ausnahme von Teilen der Psychoarithmetik im deutschen Sprachraum nicht veröffentlicht und nicht rezipiert worden. Das Handbuch zur Montessori-Pädagogik entwickelt anhand der Original-Texte eine zeitgemäße Darstellung eines...…weiterlesen

  • zurück|1|2|3|weiter

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu