• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|weiter

  • Eveline Christof, Sabine Gerhartz-Reiter (Hrsg.) schulheft 2/17 - 166 Lehrer/innenhandeln wirkt. Zu den Chancen und Risiken schulischer Interaktion.

    …weiterlesen

  • Büro trafo.K (Hrsg.) schulheft 1/17 - 165 Strategien für Zwischenräume. Ver_Lernen in der Migrationsgesellschaft

    Wenn von Lernen die Rede ist, stehen zumeist die Aneignung von Wisse n und das Entwickeln von Kompetenzen im Zentrum. Wie sieht es aber mit den Kenntnissen aus, die wir uns bereits angeeignet haben? Was tun, wenn dieses Wissen Gleichberechtigung behindert und die...…weiterlesen

  • Michaela Ralser, Nora Bischoff, Flavia Guerrini, Christine Jost, Ulrich Leitner, Martina Reiterer Heimkindheiten Geschichte der Jugendfürsorge und Heimerziehung in Tirol und Vorarlberg

    Die Studie behandelt das System und die Realität der Fürsorge und Heimerziehung in Tirol und Vorarlberg anhand von vier untersuchten Landeserziehungsheimen und Berichten von ZeitzeugInnen.

    …weiterlesen

  • Elke Renner, Michael Sertl, Michael Rittberger, Florian Bergmaier (Hrsg.) schulheft 4/16 - 164 Demokratie - kritische Reflexionen

    Die gegenwärtige repräsentative Demokratie ist zunehmend in Verruf gekommen. Teils wird der Ruf nach direkteren Demokratieformen laut, teils wird sie als bloße Kehrseite des Kapitalismus fundamental kritisiert. Dieses schulheft führt eine Auseinandersetzung zum Thema Demokratie...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 2/2016 Der Soziotop-Ansatz in der Begabungsförderung

    Der Soziotop-Ansatz in der Begabungsförderung Die Entwicklung Hochbegabter ist weder personen- noch umweltdeterminiert, sondern ein interaktives Geschehen. Bisher fehlten jedoch Konzepte zur Analyse von Umwelten, um einem interaktiven Ansatz gerecht werden zu können. Eine...…weiterlesen

  • Silvia Kronberger, Manfred Oberlechner, Andrea Bramberger (Hrsg.) Bildung – Intersektionalität – Geschlecht

    Der Sammelband widmet sich mittels intersektionalem Forschungsansatz den Verschränkungen von Faktoren der Diskriminierung und deren Auswirkungen auf das alltägliche Leben und speziell den Bildungsbereich.

    …weiterlesen

  • Gabriele Böheim-Galehr, Helga Kohler-Spiegel (Hrsg.) Lebenswelten - Werthaltungen junger Menschen in Vorarlberg 2016

    Vorarlbergs Jugend optimal unterstützen!…weiterlesen

  • Katharina Rosenberger, Doris Lindner, Franz Hammerer (Hrsg.) schulheft 3/16 - 163 SchulRäume

    In dieser Ausgabe des schulhefts geben AutorInnen aus unterschiedlichen Disziplinen und Tätigkeitsbereichen (Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaft, Architektur, Schulpraxis) Einblick in ihre jeweiligen Perspektiven. Es wird der Zusammenhang von Raumstrukturen auf schulische...…weiterlesen

  • Siegfried Baur, Hans Karl Peterlini (Hrsg.) An der Seite des Lernens Erfahrungsprotokolle aus dem Unterricht an Südtiroler Schulen – ein Forschungsbericht

    Band 2 der Reihe "erfahrungsorientierte Bildungsforschung" ist ein praxisorientiertes Lesebuch mit wissenschaftlichem Anspruch, das sich dem „lernseitigen" Aspekt von Lernen widmet.

    …weiterlesen

  • Ulrich Gebhard, Marcus Hammann (Hrsg.) Lehr- und Lernforschung in der Biologiedidaktik Band 7

    Aktuelle Einblicke in die Lehr- und Lernforschung der Biologiedidaktik rund um das Thema "Bildung durch Biologieunterricht".

    …weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|weiter

Termin

27.9.2017 Einladung zur Buchpräsentation "Marie Jahoda. Lebensgeschichtliche Protokolle der arbeitenden Klassen 1850-1930. Dissertation 1932" …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu