• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|weiter

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 4/13 (Hrsg.) Textkompetenz

    Die enge Verzahnung von Lese- und Schreibprozessen als Basis für den Erwerb von Textkompetenz wird in diesem Heft der ide aus unterschiedlichen Blickrichtungen, theoretisch und im Hinblick auf Umsetzungsmöglichkeiten in der Praxis, betrachtet.…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 3/13 (Hrsg.) Identitäten

    In diesem Heft wird das Konzept der Identitätsorientierung, welches in den 1980er Jahren (vgl. Kaspar H. Spinner 1980, Horst Rumpf 1976) didaktisches Denken und Handeln belebte, wieder stärker in den Vordergrund der Deutschdidaktik gerückt und neue Aspekte für den Unterricht...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 2/13 (Hrsg.) Musik (im Deutschunterricht)

    "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum", hat Friedrich Nietzsche einmal gesagt. Und gerade für Kinder und Jugendliche spielt die Musik eine große Rolle. Über die Musik kann man Zugang zu anderen finden, sich aber auch in sich und seine Welt zurückziehen. Die Beschäftigung mit...…weiterlesen

  • Hannes Schweiger, Hajnalka Nagy (Hrsg.) Wir Jandln! Didaktische und wissenschaftliche Wege zu Ernst Jandl

    Eine interdisziplinäre und interkulturelle Auseinandersetzung mit den Werken von Ernst Jandl.…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 1/13 (Hrsg.) Literale Praxis von Jugendlichen

    Der soziale und technologische Wandel der letzten Jahre hat zu grundlegenden Veränderungen von Schriftlichkeit geführt. Kinder und Jugendliche wachsen in anderen Schriftumwelten auf als ihre Eltern und LehrerInnen, die Bedingungen ihrer literalen Sozialisation sind insgesamt...…weiterlesen

  • Anja Wildemann, Mahzad Hoodgarzadeh (Hrsg.) Sprachen und Identitäten

    In diesem Sammelband wird interdisziplinär der Frage nachgegangen, welche Bedeutung und Funktion Sprachen für die Identitätsbildung haben und welche Schlüsse daraus für den Deutschunterricht gezogen werden können.

    …weiterlesen

  • Ursula Klingenböck, Meri Disoski, Stefan Krammer (Hrsg.) (Ver)Führungen Räume der Literaturvermittlung

    Eine Diskussion unterschiedlicher Formate und Kontexte der Literaturvermittlung mit Beiträgen zur aktuellen Literaturlehr- und lernforschung.

    …weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 4/12 (Hrsg.) Literaturgeschichte

    Nicht zuletzt die Debatte um die Neugestaltung der Reifeprüfung hat die Diskussion um die Notwendigkeit und Funktion des schulischen Literaturunterrichts wieder in den Vordergrund gerückt. Welche Rolle der Literatur im Deutschunterricht zukommen kann, ob und inwiefern...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 3/12 (Hrsg.) Pubertät. Identitäten - Inszenierungen

    Im Zentrum dieses Heftes stehen Jugendliche zwischen Kind-Sein und Erwachsen-Werden. Die Erkundung dieser Lebensphase erfolgt in drei Schwerpunkten: 1. Identitäten – Metamorphosen Während der Adoleszenz reift das Gehirn zu einem effizienten Denk- und Kontrollapparat. Hormone...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 2/12 (Hrsg.) Kultur des Sehens

     Die Arbeit mit visuellen Reizen im schulischen Lernen im Fokus dieser Ausgabe der ide.

    …weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|weiter

Termin

29.11.2018 Einladung zur Lesung "Der Papierkrieg zwischen Washington und Wien 1917/18" in Graz …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu