• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|weiter

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 3/2017 (Hrsg.) Kultur des Performativen

    Sprechen und Handeln im Deutschunterricht Dieses ide-Heft ist Teil jener Themenreihe, die unterschiedliche Kulturen des Deutschunterrichts in den Blick nimmt: Nach dem Lesen (1/2006), dem Schreiben (1/2007), dem Hören (1/2008), dem Sehen (2/2012), dem Erinnern (2/2015) geht es...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 2/2017 (Hrsg.) Die Donau - Länder am Strome

    …weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 1/2017 (Hrsg.) MENSCHEN GEHEN. Flucht und Ankommen

    Pädagogische, politische, literarische und linguistische Aspekte Flucht und Migration sind keineswegs neue Phänomene. Allerdings haben die massiven Fluchtbewegungen nach Europa im Jahr 2015 eine neue Situation geschaffen. Diese ide zeigt, auf welch vielseitige Weise die...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 4/2016 (Hrsg.) New Literacies

    Digitale Medien im Deutschunterricht nutzen Klassengemeinschaften sind nicht mehr auf die Schulzeiten und -orte beschränkt, sondern werden durch die Möglichkeit, darüber hinaus miteinander zu kommunizieren, vom Raum der Schule entkoppelt. Heranwachsende bilden sowohl produktiv...…weiterlesen

  • Jürgen Struger Wissen sichtbar machen Elemente und Rahmenbedingungen einer epistemisch orientierten Schreibdidaktik

    Jürgen Struger setzt sich mit den theoretischen Grundlagen und Rahmenbedingungen einer lern- und verstehensorientierten Schreibdidaktik auseinander.

    …weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 3/2016 (Hrsg.) Sehnsuchtsort Mittelalter

    In den Kommunikationsmedien vor allem der Fantasy-Galaxis ist eine Inflation mittelalterlicher Denkformen, Bildprogramme und Wertkataloge zu beobachten. Woher kommt das Faszinosum Mittelalter? Zur Frage nach den Zügen des hier beschworenen Heldenbilds werden zentrale Texte der...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 2/2016 (Hrsg.) Sachtexte Prozesse und Produkte

    Sachtexte stellen als Thema des Deutschunterrichts in mehrfacher Hinsicht didaktische Herausforderungen dar. Sie sind Lerngegenstand und Medium des Lernens. Das geplante Heft fokussiert auf die Sekundarstufen I und II und verbindet zwei Perspektiven: die Prozess- und die...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 1/2016 (Hrsg.) Schule in Literatur und Film

    Das Verhältnis von Schule und Literatur/Film prägt seit jeher eine 'Hassliebe'. Kritische Abrechnungen mit der eignen Schulzeit prägen gerade die österreichische Literatur, andererseits ist die Schule eine wichtige literarische und filmische Sozialisationsinstanz. Ein...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 4/2015 (Hrsg.) Sprachliche Bildung im Kontext von Mehrsprachigkeit

    Die lebensweltliche Mehrsprachigkeit der SchülerInnen im Bildungskontext besser nutzen…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 3/2015 (Hrsg.) Wissen

    Eine "Rehabilitierung des Wissensbegriffs mit ungewissem Ausgang"…weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|weiter

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu