• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|weiter

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 2/2018 (Hrsg.) Textmuster und Textsorten

    Textmuster und Textsorten Textmuster und Textsorten werden im Fach Deutsch aktuell vor allem in Verbindung mit standardisierten Prüfungen wie der schriftlichen Reifeprüfungen oder den Bildungsstandards diskutiert. Zentral festgelegte Vorgaben beeinflussen den Unterricht und an...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 1/2018 (Hrsg.) Literaturvermittlung

    Literaturvermittlung Literarische Texte und Bücher werden bereits aussortiert und bewertet, bevor sie in die Buchhandlungen oder Bibliotheken und ins Internet gelangen und von LeserInnen in die Hand genommen werden – sei es auf Papier oder als E-Book, sei es als ausgeliehenes...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 1/2018 (Hrsg.) Literaturvermittlung

    Literaturvermittlung Literarische Texte und Bücher werden bereits aussortiert und bewertet, bevor sie in die Buchhandlungen oder Bibliotheken und ins Internet gelangen und von LeserInnen in die Hand genommen werden – sei es auf Papier oder als E-Book, sei es als ausgeliehenes...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 4/2017 (Hrsg.) Lernen und Lehren im Deutschunterricht

    Prozesse und Strategien, Produkte und Wissen Seit der kommunikativen Wende wird im Deutschunterricht der Paradigmenwechsel von der Instruktion hin zu Konstruktion und Ko-Konstruktion und damit zur aktiven Beteiligung der SchülerInnen sichtbar. Dabei kommt den Aufgabenstellungen,...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 3/2017 (Hrsg.) Kultur des Performativen

    Sprechen und Handeln im Deutschunterricht Dieses ide-Heft ist Teil jener Themenreihe, die unterschiedliche Kulturen des Deutschunterrichts in den Blick nimmt: Nach dem Lesen (1/2006), dem Schreiben (1/2007), dem Hören (1/2008), dem Sehen (2/2012), dem Erinnern (2/2015) geht es...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 2/2017 (Hrsg.) Die Donau - Länder am Strome

    …weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 1/2017 (Hrsg.) MENSCHEN GEHEN. Flucht und Ankommen

    Pädagogische, politische, literarische und linguistische Aspekte Flucht und Migration sind keineswegs neue Phänomene. Allerdings haben die massiven Fluchtbewegungen nach Europa im Jahr 2015 eine neue Situation geschaffen. Diese ide zeigt, auf welch vielseitige Weise die...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 4/2016 (Hrsg.) New Literacies

    Digitale Medien im Deutschunterricht nutzen Klassengemeinschaften sind nicht mehr auf die Schulzeiten und -orte beschränkt, sondern werden durch die Möglichkeit, darüber hinaus miteinander zu kommunizieren, vom Raum der Schule entkoppelt. Heranwachsende bilden sowohl produktiv...…weiterlesen

  • Jürgen Struger Wissen sichtbar machen Elemente und Rahmenbedingungen einer epistemisch orientierten Schreibdidaktik

    Jürgen Struger setzt sich mit den theoretischen Grundlagen und Rahmenbedingungen einer lern- und verstehensorientierten Schreibdidaktik auseinander.

    …weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 3/2016 (Hrsg.) Sehnsuchtsort Mittelalter

    In den Kommunikationsmedien vor allem der Fantasy-Galaxis ist eine Inflation mittelalterlicher Denkformen, Bildprogramme und Wertkataloge zu beobachten. Woher kommt das Faszinosum Mittelalter? Zur Frage nach den Zügen des hier beschworenen Heldenbilds werden zentrale Texte der...…weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|weiter

Termin

29.11.2018 Einladung zur Lesung "Der Papierkrieg zwischen Washington und Wien 1917/18" in Graz …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu