• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|weiter

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 1/2016 Diagnostische Zugänge zum Erkennen und Fördern von Begabungen

    Diagnostische Zugänge zum Erkennen und Fördern von Begabungen gewinnen in der Begabungsforschung und Begabtenförderung zunehmend an Bedeutung. So stellt die gezielte Begabungsdiagnostik eine zentrale Voraussetzung zur optimalen Begabungsentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 2/2016 (Hrsg.) Sachtexte Prozesse und Produkte

    Sachtexte stellen als Thema des Deutschunterrichts in mehrfacher Hinsicht didaktische Herausforderungen dar. Sie sind Lerngegenstand und Medium des Lernens. Das geplante Heft fokussiert auf die Sekundarstufen I und II und verbindet zwei Perspektiven: die Prozess- und die...…weiterlesen

  • Florian Bergmaier, Elke Renner, Michael Rittberger (Hrsg.) schulheft 2/16 - 162 Neue Mittelschule/NMS. Reform von oben für die da unten.

    Das schulheft geht der Frage nach, wie es um die Neue Mittelschule nach ihrer Einführung als Modellversuch und der folgenden österreichweiten Umsetzung als Regelschule steht. Unterschiedliche Perspektiven, wissenschaftliche Analysen und Einschätzungen aus verschiedenen...…weiterlesen

  • Silvia Kronberger, Christoph Kühberger, Manfred Oberlechner (Hrsg.) Diversitätskategorien in der Lehramtsausbildung Ein Handbuch

    Ein Handbuch für praxisrelevante und wissenschaftlich fundierte Ansatzpunkte zu Diversitätskategorien in der Lehramtsausbildung.

    …weiterlesen

  • journal für schulentwicklung 2/2016 Schulentwicklung als kollektiver Lernprozess

    Schulentwicklung ist ein gemeinsamer Entwicklungs- und Lernprozess; sie hat einen kollektiven Charakter. Soziale Phänomene sind methodisch und theoretisch allerdings schwer zu fassen. In der Schule kommt erschwerend eine traditionell einsame Arbeitsweise hinzu. Das Berufsbild ist...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 1/2016 (Hrsg.) Schule in Literatur und Film

    Das Verhältnis von Schule und Literatur/Film prägt seit jeher eine 'Hassliebe'. Kritische Abrechnungen mit der eignen Schulzeit prägen gerade die österreichische Literatur, andererseits ist die Schule eine wichtige literarische und filmische Sozialisationsinstanz. Ein...…weiterlesen

  • Ingolf Erler, Philipp Schnell, Michael Sertl (Hrsg.) schulheft 1/16 - 161 Musterland oder renitente Provinz? Österreich und der Europäische Bildungsraum

    Dieses schulheft untersucht die Verbindungen und Wechselwirkungen zwischen transnationaler Bildungspolitik und ihren Governance-Mechanismen im EU Raum und den Entwicklungen nationaler Bildungspolitik in Österreich . Die Beiträge beschreiben einerseits die Handlungs- und...…weiterlesen

  • journal für schulentwicklung 1/2016 Equity - Chancen(un)gerechte Schulen

    Bildung ist ein Menschenrecht und Bildungsgerechtigkeit (Equity) herzustellen eine gesellschaftliche Aufgabe. Schulen können nur dann etwas bewirken, wenn sie eingebettet sind in ein System, das (kompensations-)fördernde Maßnahmen auf allen Ebenen anbietet: Übergänge zwischen...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 2/2015 Anspruchsvolle Lehr- und Lernangebote zur Entwicklung von Begabungen

    Die Bedeutung anspruchsvoller Lehr- und Lernangebote für besonders begabte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler ist in der Begabtenförderung unbestritten. Ein gutes Curriculum kann als Planungsinstrument für die Entwicklung solcher Angebote dienen. Gegenwärtig steigt auch...…weiterlesen

  • Hans Karl Peterlini Lernen und Macht Prozesse der Bildung zwischen Autonomie und Abhängigkeit

    Eine umfassende Untersuchung von Lernen und Macht in Bildungsprozessen…weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|weiter

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu