• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|7|weiter

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 1/2017 (Hrsg.) MENSCHEN GEHEN. Flucht und Ankommen

    Pädagogische, politische, literarische und linguistische Aspekte Flucht und Migration sind keineswegs neue Phänomene. Allerdings haben die massiven Fluchtbewegungen nach Europa im Jahr 2015 eine neue Situation geschaffen. Diese ide zeigt, auf welch vielseitige Weise die...…weiterlesen

  • Michael Sertl, Michael Rittberger, Elke Renner, Florian Bergmaier (Hrsg.) schulheft 4/16 - 164 Demokratie - kritische Reflexionen

    Die gegenwärtige repräsentative Demokratie ist zunehmend in Verruf gekommen. Teils wird der Ruf nach direkteren Demokratieformen laut, teils wird sie als bloße Kehrseite des Kapitalismus fundamental kritisiert. Dieses schulheft führt eine Auseinandersetzung zum Thema Demokratie...…weiterlesen

  • journal für begabtenförderung journal für begabtenförderung 2/2016 Der Soziotop-Ansatz in der Begabungsförderung

    Der Soziotop-Ansatz in der Begabungsförderung Die Entwicklung Hochbegabter ist weder personen- noch umweltdeterminiert, sondern ein interaktives Geschehen. Bisher fehlten jedoch Konzepte zur Analyse von Umwelten, um einem interaktiven Ansatz gerecht werden zu können. Eine...…weiterlesen

  • ide - informationen zur deutschdidaktik 4/2016 (Hrsg.) New Literacies

    Digitale Medien im Deutschunterricht nutzen Klassengemeinschaften sind nicht mehr auf die Schulzeiten und -orte beschränkt, sondern werden durch die Möglichkeit, darüber hinaus miteinander zu kommunizieren, vom Raum der Schule entkoppelt. Heranwachsende bilden sowohl produktiv...…weiterlesen

  • Silvia Kronberger, Manfred Oberlechner, Andrea Bramberger (Hrsg.) Bildung – Intersektionalität – Geschlecht

    Der Sammelband widmet sich mittels intersektionalem Forschungsansatz den Verschränkungen von Faktoren der Diskriminierung und deren Auswirkungen auf das alltägliche Leben und speziell den Bildungsbereich.

    …weiterlesen

  • Gabriele Böheim-Galehr, Helga Kohler-Spiegel (Hrsg.) Lebenswelten - Werthaltungen junger Menschen in Vorarlberg 2016

    Vorarlbergs Jugend optimal unterstützen!…weiterlesen

  • Jürgen Struger Wissen sichtbar machen Elemente und Rahmenbedingungen einer epistemisch orientierten Schreibdidaktik

    Jürgen Struger setzt sich mit den theoretischen Grundlagen und Rahmenbedingungen einer lern- und verstehensorientierten Schreibdidaktik auseinander.

    …weiterlesen

  • journal für schulentwicklung 4/2016 Professionelles Feedback und Reflexion

    Das Einholen von Feedback ist auf den verschiedensten Ebenen des Schulsystems zur geforderten Selbstverständlichkeit geworden und stets mit der Hoffnung verknüpft, dass die gewonnenen Erkenntnisse, Rückmeldungen und Wahrnehmungen Anstöße zur Unterrichts- und Schulentwicklung...…weiterlesen

  • Katharina Rosenberger, Doris Lindner, Franz Hammerer (Hrsg.) schulheft 3/16 - 163 SchulRäume

    In dieser Ausgabe des schulhefts geben AutorInnen aus unterschiedlichen Disziplinen und Tätigkeitsbereichen (Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaft, Architektur, Schulpraxis) Einblick in ihre jeweiligen Perspektiven. Es wird der Zusammenhang von Raumstrukturen auf schulische...…weiterlesen

  • Hans Karl Peterlini, Siegfried Baur (Hrsg.) An der Seite des Lernens Erfahrungsprotokolle aus dem Unterricht an Südtiroler Schulen – ein Forschungsbericht

    Band 2 der Reihe "erfahrungsorientierte Bildungsforschung" ist ein praxisorientiertes Lesebuch mit wissenschaftlichem Anspruch, das sich dem „lernseitigen" Aspekt von Lernen widmet.

    …weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|7|weiter

Termin

26.4.2018 Gedenkfeier für die Opfer des KZ Dachau mit Lesung von Gottfried Gansinger in Ried im Innkreis (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu