• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|7|weiter

  • Daniela Strigl, Roland Innerhofer (Hrsg.) Sonderweg in Schwarzgelb? Auf der Suche nach einem österreichischen Naturalismus in der Literatur

    Gibt es einen österreichischen Naturalismus? Eine Spurensuche mit Hauptaugenmerk auf innerästhetische Entwicklung, literarische Sprache und narrative sowie poetische Verfahren.…weiterlesen

  • Jaromir Czmero Der bekannteste Unbekannte der Prager deutschen Literatur – Franz Janowitz

    Franz Janowitz: Leben und Werk eines (beinahe) in Vergessenheit geratenen Prager Dichters

    …weiterlesen

  • Nicola Mitterer, Hajnalka Nagy (Hrsg.) Zwischen den Worten. Hinter der Welt Wissenschaftliche und didaktische Annäherungen an das Unheimliche

    In diesem Band wird das Phänomen des Unheimlichen verortet. Die Zugänge sind dabei vielfältig und knüpfen an bekannte und weitgehend unbekannte theoretische Bezugspunkte aus Kultur- und Literaturwissenschaft, Psychoanalyse und Literaturdidaktik an.…weiterlesen

  • Wolfgang Straub (Hrsg.) Hans Weigel Kabarettist - Kritiker - Romancier - Literaturmanager

    Wissenschaftliche Beiträge zur Rolle eines wichtigen Protagonisten der österreichischen Literaturgeschichte der Nachkriegszeit…weiterlesen

  • Mark H. Gelber Stefan Zweig, Judentum und Zionismus

    Die Analyse von Stefan Zweigs Beziehungen zu Judentum und Zionismus ermöglicht eine neue und umfassendere Deutung seiner Werke.

    …weiterlesen

  • Anton Unterkircher Ich hab gar nichts erreicht Carl Dallago 1869–1949

    Die erste umfassende Biographie des vielseitigen und umstrittenen Tiroler Schriftstellers und Philosophen Carl Dallago.

    …weiterlesen

  • Franz Stadler (Hrsg.) Robert Neumann. Mit eigener Feder Aufsätze. Briefe. Nachlassmaterialien.

    Diese Edition mit bislang unerschlossenen Nachlassmaterialien spiegelt Leben und Werk des Wiener Autors und streitbaren Zeitzeugen Robert Neumann (1897–1975) wider.

    :

    …weiterlesen

  • Anita Winkler Sprache-Bild-Beziehungen in Bilderbüchern von Mira Lobe Eine textlinguistische Untersuchung

    Das Bilderbuch als perfektes Zusammenspiel von Sprache und Bild – analysiert anhand der Werke von Mira Lobe.

    …weiterlesen

  • Hans Weichselbaum (Hrsg.) Trakl-Echo Poetische Trakl-Spuren aus 100 Jahren

    Poetische Antworten auf Georg Trakl aus seinen letzten Lebensjahren bis in die Gegenwart – die hier versammelten Autoren und Autorinnen machen die Kraft der gebrochenen Schönheit, die Trakls Verse ausstrahlen, erneut bewusst.

    …weiterlesen

  • Claudia Lercher Hey, Jack! Wo steckst du? Der Über=Maler Hans Wollschläger und seine Übersetzungskonzeption

    Aufgezeigt wird die ungewöhnliche Übersetzungskonzeption eines Mannes, dessen Werk von dem Bestreben geprägt ist, das Spektrum zwischen strikter Loyalität gegenüber dem Original und der Realisierung eigener literarischer Vorstellungen in den Übertragungen kreativ auszuloten....…weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|7|weiter

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu