• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|weiter

  • Gianluca Pagliara Fragmente

    Das Heranwachsen in einer zweisprachigen Familie (deutsch/italienisch), das damit zusammenhängende, permanente Erleben und Erfahren beider Kulturen sowie die Frage kultureller Zugehörigkeit sind die Hauptaspekte dieses Werkes.…weiterlesen

  • Dimitri Ginev (Hrsg.) Geisteswissenschaften im europäischen Diskurs Band 2: Osteuropa

    Im Mittelpunkt der Beiträge dieses Bandes stehen verschiedene Ansätze und Methoden geisteswissenschaftlicher Forschung in den Ländern Zentral- und Osteuropas.…weiterlesen

  • Gert Chesi Afrika Die Magier der Erde

    Das Buch zeigt, wie sich Afrikas alte Kulturen weiterentwickeln. Eine spannende Bildgeschichte, die von alten Mythen und neuer Magie berichtet. Gert Chesi, einer der besten Kenner Afrikas, seiner Völker und Kulturen, legt einen neuen Bildband vor, der auf seinen jüngsten Reisen...…weiterlesen

  • Johannes Gruntz-Stoll (Hrsg.) Ich habe Glück gehabt, dass es mich gibt Georg Paulmichls Weg zum Wort

    Die Publikation setzt sich mit ausgewählten Aspekten des schriftstellerischen und gestalterischen Werks des Künstlers Georg Paulmichl auseinander.…weiterlesen

  • Gertraud Diendorfer, Béatrice Ziegler, Angelika Rieber (Hrsg.) Einwanderungsgesellschaften und kulturelle Vielfalt

    Europa im 21. Jahrhundert ist gekennzeichnet durch Mobilität, Exklusion und Inklusion. Wachsende Vorbehalte gegenüber den (kulturell und national) Anderen sowie Ängste im Erweiterungsprozess sind weit verbreitet. Länder wie Österreich, Deutschland und die Schweiz sind de facto...…weiterlesen

  • Andreas Schmoller Vergangenheit, die nicht vergeht Das Gedächtnis der Shoah in Frankreich seit 1945 im Medium Film

    Shoah-Filme als Kristallisationspunkte kollektiver Geschichtsbilder…weiterlesen

  • Markus Cerman, Erich Landsteiner (Hrsg.) Zwischen Land und Stadt Wirtschaftsverflechtungen von ländlichen und städtischen Räumen in Europa 1300-1600

    Die Untersuchung wirtschaftlicher Stadt-Land-Verhältnisse gewinnt aufgrund neu entwickelter theoretischer Zugänge zur Wirtschaftsgeschichte vormoderner Gesellschaften in Europa an Bedeutung. Dem Übergang vom Spätmittelalter zur frühen Neuzeit kommt dabei besondere Aufmerksamkeit...…weiterlesen

  • A4 - Magazin für Aussereuropäische Kunst und Kultur 2/10 (Hrsg.) Fokus Deutschland

    …weiterlesen

  • Benjamin Türkis Innsbrucker Tourismusgeschichte

    Der Autor zeichnet in diesem Buch die vielfältigen Entwicklungsphasen des Tourismus in Tirol nach.…weiterlesen

  • Günter Dinhobl, Birgit Haehnel (Hrsg.) Panorama Welterbe Semmeringbahn Stand der Dinge

    Welterbe Semmeringbahn in Bild und Wort…weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|weiter

Termin

29.11.2018 Einladung zur Lesung "Der Papierkrieg zwischen Washington und Wien 1917/18" in Graz …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu