• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|weiter

  • Erna Lackner (Hrsg.) Die Generationen Y und Z zwischen Kultur und Wirtschaft

    Die Jugend von heute - wie tickt sie? Wodurch wird sie geprägt, was treibt sie an, wohin will sie?…weiterlesen

  • Waldemar Hummer Politikwissenschaft in Österreich unter besonderer Berücksichtigung der Europapolitik Institutionelle und materielle Rahmenbedingungen

    Ein vollständiger Überblick über die Europapolitik in Österreich: die erste Zusammenstellung aller in Österreich mit „Europapolitik“ im weiteren Sinn befassten Institutionen samt ihren führenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

    …weiterlesen

  • Kurt Luger, Karlheinz Wöhler (Hrsg.) Kulturelles Erbe und Tourismus Rituale, Traditionen, Inszenierungen

    Kulturelles Erbe im Kontext gesellschaftlicher Modernisierung…weiterlesen

  • Nicola Mitterer, Hajnalka Nagy (Hrsg.) Zwischen den Worten. Hinter der Welt Wissenschaftliche und didaktische Annäherungen an das Unheimliche

    In diesem Band wird das Phänomen des Unheimlichen verortet. Die Zugänge sind dabei vielfältig und knüpfen an bekannte und weitgehend unbekannte theoretische Bezugspunkte aus Kultur- und Literaturwissenschaft, Psychoanalyse und Literaturdidaktik an.…weiterlesen

  • Gabriele Böheim-Galehr, Erwin Beck, Evelyn Marte-Stefani, Michael Schratz (Hrsg.) Schule der 10- bis 14-Jährigen in Vorarlberg Bildungserwartungen, Schulorganisation, Pädagogische Konzepte, rechtliche Rahmenbedingungen. Projektbericht Band 2

    Forschungen zu neuen Möglichkeiten der Weiterentwicklung der Schulen der Sekundarstufe I in Vorarlberg…weiterlesen

  • Franz Cede, Christian Prosl Anspruch und Wirklichkeit Österreichs Außenpolitik seit 1945

    Was sind die außenpolitischen Interessen Österreichs und auf welche Weise wurden sie verfolgt? Gibt es ein "Alleinstellungsmerkmal" der österreichischen Außenpolitik, und wenn ja, wie wurde es definiert? Spannende Einblicke in die Praxis zweier langjähriger Diplomaten....…weiterlesen

  • Oliver Kühschelm (Hrsg.) Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 1/2015 Geld Markt Akteure/Money Market Actors

    Geld und Märkte sind täglich Fokus und Vehikel massenmedial gesteigerter Beunruhigung. Der Band versammelt wirtschafts-, politik-, geschichtswissenschaftliche und ethnologische Perspektiven. Angehörige aller Klassen gehen mit Geld um, meist in einem Geflecht von Markt und Staat....…weiterlesen

  • Rita Garstenauer, Anne Unterwurzacher (Hrsg.) Aufbrechen, Arbeiten, Ankommen Mobilität und Migration im ländlichen Raum seit 1945

    Das nicht nur aktuelle, sondern auch historisch fassbare Phänomen der ländlichen Mobilität und Migration steht im Brennpunkt dieser Ausgabe des Jahrbuchs für Geschichte des ländlichen Raumes.

    …weiterlesen

  • Albert Müller (Hrsg.) Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 3/2014 Die 'Stämme' der Akademie/'Tribes' in Academe

    Die Wissenschaftsgeschichte unterstreicht seit längerem, dass den (westlichen) Wissenschaften nicht nur kognitive Domänen, sondern auch spezielle soziale und kulturelle Merkmale eigen sind. Die Verbindung zwischen diesen beiden Dimensionen war und bleibt das Problem der...…weiterlesen

  • Claudia Schmidt-Hahn (Hrsg.) Islam verstehen - Herausforderung für Europa Disputationes 2014

    Geschichte und Geschichten der islamischen Kultur, Goethes Beziehung zur Kalligraphie, die Rituale im Sufismus – Künstler, Religionsvertreter und internationale Experten auf dem Gebiet der Islamwissenschaft aus zwölf Ländern erörtern aus unterschiedlichen Perspektiven oft...…weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|weiter

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu