• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|weiter

  • Oliver Kühschelm (Hrsg.) Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 1/2015 Geld Markt Akteure/Money Market Actors

    Geld und Märkte sind täglich Fokus und Vehikel massenmedial gesteigerter Beunruhigung. Der Band versammelt wirtschafts-, politik-, geschichtswissenschaftliche und ethnologische Perspektiven. Angehörige aller Klassen gehen mit Geld um, meist in einem Geflecht von Markt und Staat....…weiterlesen

  • Nadja Danglmaier, Werner Koroschitz Nationalsozialismus in Kärnten Opfer. Täter. Gegner

    Die Geschichte des Nationalsozialismus in Kärnten neu erzählt - speziell für junge Leserinnen und Leser, aber auch für interessierte Erwachsene. Kurze, prägnante und leicht verständliche Sachtexte liefern Informationen zu unterschiedlichen Themenbereichen, über 200 Abbildungen...…weiterlesen

  • Rita Garstenauer, Anne Unterwurzacher (Hrsg.) Aufbrechen, Arbeiten, Ankommen Mobilität und Migration im ländlichen Raum seit 1945

    Das nicht nur aktuelle, sondern auch historisch fassbare Phänomen der ländlichen Mobilität und Migration steht im Brennpunkt dieser Ausgabe des Jahrbuchs für Geschichte des ländlichen Raumes.

    …weiterlesen

  • Gisela Hormayr "Die Zukunft wird unser Sterben einmal anders beleuchten" Opfer des katholisch-konservativen Widerstands in Tirol 1938-1945

    Siebzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges erinnert dieses Buch an Menschen, die sich aus katholisch-konservativer Überzeugung dem totalen Machtanspruch des Regimes in Tirol widersetzten.…weiterlesen

  • Oliver Rathkolb (Hrsg.) zeitgeschichte 1/15 Der lange Schatten der Opferdoktrin/The long Shadow of the Victims Doctrine

    In dieser Ausgabe der zeitgeschichte dokumentiert eine erstmalige kritische Analyse der Bilddiskurse zum Nationalsozialismus auch für die österreichischen Geschichtsbücher nach 1945 eine eindeutige Fokussierung auf die Opferdoktrin. Ein zweites Element der Konstruktionen einer...…weiterlesen

  • Heimo Halbrainer, Gerald Lamprecht Nationalsozialismus in der Steiermark Opfer. Täter. Gegner

    Die Geschichte des Nationalsozialismus in der Steiermark neu erzählt – speziell für junge Leserinnen und Leser wie auch für interessierte Erwachsene.…weiterlesen

  • Albert Müller (Hrsg.) Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 3/2014 Die 'Stämme' der Akademie/'Tribes' in Academe

    Die Wissenschaftsgeschichte unterstreicht seit längerem, dass den (westlichen) Wissenschaften nicht nur kognitive Domänen, sondern auch spezielle soziale und kulturelle Merkmale eigen sind. Die Verbindung zwischen diesen beiden Dimensionen war und bleibt das Problem der...…weiterlesen

  • Christina Johansson Museums, Migration and Cultural Diversity Swedish Museums in Tune with the Times?

    Due to increased globalization, migration and requests for the recognition of cultural diversity, museums are now encountering new demands and their societal roles are changing.

    …weiterlesen

  • Birgit Kirchmayr, Markus Gräser (Hrsg.) zeitgeschichte 6/14 Die 'Österreichische Revolution' 1918/19. Zur Problematik einer alten Meistererzählung der Zeitgeschichte in Österreich The "Austrian Revolution" 1918/19. Problems of an old "master narrative" in contemporary Austrian historiography

    Die Forschung zur Geschichte der Revolution von 1918/19 in Österreich muss sich neuen Perspektiven stellen. Die Zentralität der Ereignisse, die üblicherweise unter dem Begriff der ‚Revolution‘ zusammengefasst werden, erscheint mehr und mehr in Frage gestellt, vor allem durch die...…weiterlesen

  • Stefan Karner, Walter M. Iber (Hrsg.) Schweres Erbe und "Wiedergutmachung" Restitution und Entschädigung in Österreich: Die Bilanz der Regierung Schüssel

    Dieses Buch zeichnet die wichtigsten Etappen und Überlegungen des politischen Prozesses der "Wiedergutmachung" und Restitution in Österreich zu Beginn der Regierung Wolfgang Schüssel nach.

    …weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|weiter

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu