• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|weiter

  • Gerhard Oberkofler Konrad Farner Vom Denken und Handeln des Schweizer Marxisten

    Das revolutionäre Denken des vielseitigen Intellektuellen Konrad Farner.…weiterlesen

  • Stefan August Lütgenau, Sarah-Marie Thiel (Hrsg.) "Ich lass mich von den Geschicken tragen" Briefe und Fragmente einer jüdischen Familie aus Wien 1939-1941

    Briefe von Jüdinnen und Juden aus dem nationalsozialistischen Wien an ihre emigrierten Familienmitglieder - ein einzigartiges und erschütterndes Dokument.…weiterlesen

  • zeitgeschichte 5/15 Nuclear Modernity and Western Societies: From the Creation of Euratom to the Three Mile Island Accident

    Austria, a small and neutral country in the heart of Europe, lies on the margins of global nuclear history. It has never possessed nuclear weapons, nor has it considered launching a nuclear weapons program. Austria is home to the International Atomic Energy Agency (IAEA), yet it...…weiterlesen

  • Emmerich Tálos Vom Siegeszug zum Rückzug Sozialstaat Österreich 1945-2005

    Emmerich Tálos liefert eine überzeugende, längsschnittartige Analyse zum Wandel des österreichischen Sozialstaates von 1945 bis zur Gegenwart.…weiterlesen

  • Klaus Pumberger Worüber wir nicht geredet haben Arisierung, Verdrängung, Widerstand. Ein Haus und die Geschichte zweier Familien

    Die Verknüpfung von Familiengeschichte mit dem Thema Arisierung, einen zentralen Platz nimmt dabei das kurze Leben des Widerstandskämpfers Ludwig Beer ein.…weiterlesen

  • zeitgeschichte 4/15 Sport im Kalten Krieg

    Die Geschichte von Körperkultur und Sport war lange Zeit eine No-Go-Area für die etablierte Geschichtsforschung. Zu wenig seriös, zu narrativ, zu wenig "Geschichte machend" erschien vielen Generationen von historisch Arbeitenden die Sportgeschichte. Die Beiträge dieses Heftes...…weiterlesen

  • Maria Wirth, Europäisches Forum Alpbach (Hrsg.) Ein Fenster zur Welt Das Europäische Forum Alpbach 1945–2015

    Maria Wirth zeichnet die 70-jährige Geschichte des Europäischen Forum Alpbach nach und beleuchtet wichtige Themen, Persönlichkeiten und Ereignisse.…weiterlesen

  • Ingrid Böhler, Wolfgang Weber (Hrsg.) zeitgeschichte 3/15 Jugendfürsorge und Heimerziehung in Österreich

    Die Geschichte der Heimerziehung in Österreich verweist auf ideologische, programmatische und personale Kontinuitäten, die in die NS-Diktatur und noch weiter zurückreichen. Aus diesen Zeiten stammende Erziehungs- und Menschenbilder wurden in der Zweiten Republik über Jahrzehnte...…weiterlesen

  • Bertrand Perz (Hrsg.) zeitgeschichte 2/15 Nationalsozialismus und Österreich – neue Beiträge

    Die österreichische Beteiligung an den NS-Verbrechen ist heute als Tatsache anerkannt, konkrete Forschungen zur Frage von direkt beteiligten Fachleuten aus Österreich sind aber nach wie vor rar. Die Biographie des Architekten und Bauhaus-Schülers Fritz Ertl, der führend an der...…weiterlesen

  • Franz Cede, Christian Prosl Anspruch und Wirklichkeit Österreichs Außenpolitik seit 1945

    Was sind die außenpolitischen Interessen Österreichs und auf welche Weise wurden sie verfolgt? Gibt es ein "Alleinstellungsmerkmal" der österreichischen Außenpolitik, und wenn ja, wie wurde es definiert? Spannende Einblicke in die Praxis zweier langjähriger Diplomaten....…weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|weiter

Termin

22.11.2017 Gisela Hormayr liest in Innsbruck (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu