• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

  • Home

  • Gesamtverzeichnis

    zurück|1|2|3|4|5|6|7|weiter

  • Günter Bischof (Hrsg.) Quiet Invaders Revisited Biographies of Twentieth Century Immigrants to the United States

    Austrian Refugees and Immigrants in the US in the 20th century…weiterlesen

  • Geschichte und Region/Storia e regione 25/2 (16) Verkehr und Infrastruktur/Trasporti e infrastrutture

    Dieses Heft von Geschichte und Region/Storia e regione versammelt Beiträge, die auf der Tagung der Internationalen Gesellschaft für historische Alpenforschung (IGHA) im September 2015 in Bozen zum Thema „Transit. Infrastrukturen und Gesellschaft in den Alpen von der Antike bis...…weiterlesen

  • Gisela Hormayr „Wenn ich wenigstens von euch Abschied nehmen könnte“ Letzte Briefe und Aufzeichnungen von Tiroler NS-Opfern aus der Haft

    Berührende Zeugnisse des Widerstands gegen den nationalsozialistischen Terror…weiterlesen

  • Martin Krist, Albert Lichtblau Nationalsozialismus in Wien Opfer. Täter. Gegner

    Ausführliche Darstellungen zur NS Zeit in Österreichs Bundeshauptstadt…weiterlesen

  • Andrea Di Michele (Hrsg.) Geschichte und Region/Storia e regione 25/1 (16) Abessinien und Spanien: Kriege und Erinnerung/Dall’Abissinia alla Spagna: guerre e memoria 1935-1939

    Die Kriegsabenteuer Italiens in der Zeit von 1935-1939 in Äthiopien und Spanien bedeuteten einen qualitativen Sprung in der Vorreiterrolle des Faschismus auf internationaler Ebene, einen gewaltsamen und erfolgreichen Angriff auf das alte Gleichgewicht der Mächte, eine Festigung...…weiterlesen

  • zeitgeschichte 1/17 "Children of the Balkan Wars": A "Generation" on the Move

    The "Children of the Balkan Wars" were born in the late 1980s or early 1990s in Yugoslavia, which at that time was a country shaken by conflicts and crises. They experienced the so-called "national awakenings" and the militarization of the nations in the newly established...…weiterlesen

  • Annemarie Steidl, Wladimir Fischer Nebmaier, James Oberly From a Multiethnic Empire to a Nation of Nations: Austro-Hungarian Migrants in the US, 1870–1940

    The book shows the difficulty of Austro-Hungarians migrating to the United States to find new opportunities but trying to keep up traditional values.

    …weiterlesen

  • Andreas Weigl, Manfred Draudt Eine Engländerin in Wien/An Englishwoman in Vienna Das Kriegstagebuch von Miss Alice Frith, August 1944 bis April 1945. Eine zweisprachige kritische Ausgabe./The war diary of Miss Alice Frith, August 1944 to April 1945. A bilingual critical edition.

    Das Tagebuch von Alice Frith, die während des Zweiten Weltkriegs als Gouvernante bei den Familien von Gutmann und Ferstel arbeitete – erstmals in einer wissenschaftlichen kritischen Edition.

    …weiterlesen

  • zeitgeschichte 6/16 Zeitgeschichte aktuell

    In diesem Heft werden drei unterschiedliche öffentliche Debatten und Versuche der Beeinflussung durch Werbung, Radiopropaganda bzw. intellektuellphilosophische Auseinandersetzungen und Publikationen präsentiert. Helene Belndorfer rekonstruiert die Maßnahmen nach der...…weiterlesen

  • Franz Cede, Christian Prosl Ambition and Reality Austria's Foreign Policy since 1945

    The authors' analysis sheds light on Austria's foreign policy after the Second World war and offers insights into recent developments based on many years of experience in the diplomatic service.

    …weiterlesen

  • zurück|1|2|3|4|5|6|7|weiter

Termin

29.11.2018 Einladung zur Lesung "Der Papierkrieg zwischen Washington und Wien 1917/18" in Graz …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu