• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

Alfred Springer, Alfred Uhl (Hrsg.) Illicit Drugs: Patterns of Use - Patterns of Response Proceedings on the 10th Annual ESSD Conference on Drug Use and Drug Policy in Europe

Aus einer sozialwissenschaftlichen Warte geben die AutorInnen dieses Tagungsbandes, namhafte SpezialistInnen für Drogen- und Suchtforschung aus Europa und den USA, einen Überblick über wichtige Entwicklungen in der europäischen und US-amerikanischen Suchtforschung aus einer sozialwissenschaftlichen Warte.
Probleme der Drogengesetzgebung werden ebenso untersucht wie Maßnahmen zur Schadensbegrenzung in Zusammenhang mit Drogen, die praktischen Auswirkungen drogenpolitischer Maßnahmen, der Stellenwert bestimmter Drogen für unterschiedliche Subkulturen, den Prozess der "Normalisierung" des Cannabiskonsums, das Phänomen "neue Drogen" und Jugend, geschlechtsspezifische Aspekte des Drogenkonsums und Suchtprävention. Durch die internationale Ausrichtung des Bandes - beleuchtet wird die Situation in Dublin, Berlin, der Schweiz oder den Niederlanden ebenso wie in den USA - erhält der Leser die oft überraschende Einblicke in nationale Gemeinsamkeiten und Differenzen in Drogenpolitik und Drogenprobleme.
Infolge des durchwegs kritischen, originellen und unkonventionellen Zugangs der meisten AutorInnen verspricht der Tagungsband das Interesse einer breit gestreuten Leserschaft zu wecken.


Aus dem Inhalt:
Cannabis in Switzerland: On the Way to Normalisation?
Prosecution and Treatment: A Complex and Complicated Relationship
Harm Reduction in Vienna
Substance Careers: Winners and Losers on the Market of "New" Drugs
Conduct Problems and Cannabis Use
Youth Groups and Synthetic Drugs: What Relationship?
Women, Drug Use and Parenting in Dublin
Options for Rational Responses to Drug Dependency


Zu den Herausgebern:
Univ.Prof. Dr. Alfred Springer und Dr. Alfred Uhl sind Leiter bzw. Mitarbeiter des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Suchtforschung in Wien.

Erstellen Sie einen Link zu diesem Titel!
Wenn Sie auf Ihrer Website einen Link zu diesem Titel erstellen möchten, verwenden Sie bitte ausschließlich folgende Adresse: http://www.studienverlag.at/page.cfm?vpath=buecher/buchdetail&titnr=1535

ISBN: 978-3-7065-1535-1

Umfang: 322 Seiten

kein Nachdruck

Preis:
EUR 39,90

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu