• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

schulheft 1/10 - 137 LehrerInnengewerkschaft zwischen Standesvertretung und Bildungspol

Ausgehend von der Wirtschafts- und Bildungskrise stellt das vorliegende schulheft die Bildungspolitik der Gewerkschaft in den Mittelpunkt der Kritik. Es wird der Frage nachgegangen, ob sich Gewerkschaften als reine „Service“-Organisationen verstehen oder ob sie auch einen bildungspolitischen Auftrag wahrnehmen. Die Beiträge über die LehrerInnengewerkschaften in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich geben Einblick in verschiedene Positionen, Aktivitäten, Forderungen und Probleme.

Erstellen Sie einen Link zu diesem Titel!
Wenn Sie auf Ihrer Website einen Link zu diesem Titel erstellen möchten, verwenden Sie bitte ausschließlich folgende Adresse: http://www.studienverlag.at/page.cfm?vpath=buecher/buchdetail&titnr=4915

Leseprobe

 Lesen Sie hier einen Ausschnitt aus Horst Schreibers "1938 - Der Anschluss in den Bezirken Tirols". …weiterlesen

ISBN: 978-3-7065-4915-8

Umfang: 152 Seiten

Reihe: schulheft
Zeige alle Titel zu dieser Reihe


Band: 1/10

kein Nachdruck

Preis:
EUR 14,00 / CHF 20,90

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu