• Startseite

  • Kontakt

  • Impressum

Monika Jarosch
Alle Bücher dieser Autorin/dieses Autors

  • Horst Schreiber, Monika Jarosch, Martin Haselwanter, Elisabeth Hussl (Hrsg.) Trotz alledem Gaismair-Jahrbuch 2017

    Das Gaismair-Jahrbuch ist ein Diskussionsforum für aktuelle Themen.…weiterlesen

  • Horst Schreiber, Monika Jarosch, Elisabeth Gensluckner, Martin Haselwanter, Elisabeth Hussl (Hrsg.) Zwischentöne Gaismair-Jahrbuch 2016

    Die gegenwärtige Flüchtlingsdebatte im europäischen und globalen Kontext und viele weitere aktuelle zeitgeschichtliche Themen…weiterlesen

  • Horst Schreiber, Monika Jarosch, Elisabeth Gensluckner, Martin Haselwanter, Elisabeth Hussl (Hrsg.) Gegenstimmen Gaismair-Jahrbuch 2015

    Kritische Beiträge zu aktuellen gesellschaftspolitischen Diskussionen - in Tirol und darüber hinaus.…weiterlesen

  • Horst Schreiber, Monika Jarosch, Elisabeth Gensluckner, Elisabeth Hussl, Martin Haselwanter (Hrsg.) Standpunkte Gaismair-Jahrbuch 2014

    Kritische Beiträge zu aktuellen gesellschaftspolitischen Diskussionen – in Tirol und darüber hinaus.…weiterlesen

  • Horst Schreiber, Monika Jarosch, Elisabeth Gensluckner, Martin Haselwanter, Elisabeth Hussl (Hrsg.) BlickWechsel Gaismair-Jahrbuch 2013

    Die Autorinnen und Autoren setzen sich gewohnt kritisch mit aktuellen sozialen, politischen und gesellschaftlichen Themen auseinander.

    …weiterlesen

  • Horst Schreiber, Alexandra Weiss, Monika Jarosch, Elisabeth Gensluckner, Martin Haselwanter (Hrsg.) Gaismair-Jahrbuch 2012 Demokratie – Erinnerung – Kritik

    „Demokratie – Erinnerung – Kritik“ dokumentiert u.a. den Kongress „Demokratie am Tableau“, aber auch Beiträge über politische Kultur, Erinnerungskultur in verschiedenen Ländern oder der Umgang mit sprachlichen und ethnischen Minderheiten sind Thema.

    …weiterlesen

  • Horst Schreiber, Alexandra Weiss, Monika Jarosch, Elisabeth Gensluckner, Martin Haselwanter (Hrsg.) Gaismair-Jahrbuch 2011 in bewegung

    „in bewegung“ ist der Titel des diesjährigen Gaismair-Jahrbuches. Dokumentiert werden darin historische und aktuelle soziale Bewegungen und politische Proteste, aber auch sozialer Wandel, mit dem wir konfrontiert sind – vom Widerstand gegen den Nationalsozialismus über...…weiterlesen

  • Horst Schreiber, Monika Jarosch, Elisabeth Gensluckner, Alexandra Weiss (Hrsg.) Gaismair-Jahrbuch 2010 heimatlos

    Das Gaismair-Jahrbuch behandelt kontroverse und gesellschaftskritische Themen und geht im Gedenkjahr auch auf Andreas Hofer ein.…weiterlesen

  • Horst Schreiber, Monika Jarosch, Elisabeth Gensluckner, Alexandra Weiss (Hrsg.) Gaismair-Jahrbuch 2009 Überwältigungen

    In Anlehnung an die Tradition der Gaismair-Kalender greift das Gaismair-Jahrbuch kontroverse und gesellschaftskritische Themen auf.…weiterlesen

  • Horst Schreiber, Monika Jarosch, Elisabeth Gensluckner, Alexandra Weiss (Hrsg.) Gaismair-Jahrbuch 2008 Auf der Spur

    In Anlehnung an die Tradition der Gaismair-Kalender greift das Gaismair-Jahrbuch kontroverse und gesellschaftskritische Themen auf.…weiterlesen

  • Horst Schreiber, Lisa Gensluckner, Alexandra Weiss, Monika Jarosch Gaismair-Jahrbuch 2007 Zu wahr, um schön zu sein

    Die Jahrbücher der Michael-Gaismair-Gesellschaft erscheinen seit Herbst 2000 rechtzeitig zum Jahresrückblick. In Anlehnung an die Tradition der Gaismair-Kalender werden kontroverse und gesellschaftskritische Themen aufgegriffen.…weiterlesen

  • Horst Schreiber, Lisa Gensluckner, Alexandra Weiss, Monika Jarosch Gaismair-Jahrbuch 2006 Am Rand der Utopie

    Die Jahrbücher der Michael-Gaismair-Gesellschaft erscheinen seit Herbst 2000. In Anlehnung an die Tradition der Gaismair-Kalender werden gesellschaftskritische, kontroverse Themen aufgegriffen und literarische Beiträge verfasst.…weiterlesen

  • Horst Schreiber, Ingrid Tschugg, Alexandra Weiss, Monika Jarosch, Lisa Gensluckner (Hrsg.) Gaismair-Jahrbuch 2005 Heimat bist du großer Söhne

    Die Jahrbücher der Michael-Gaismair-Gesellschaft erscheinen seit Herbst 2000. In Anlehnung an die Tradition der Gaismair-Kalender werden gesellschaftskritische, kontroverse Themen aufgegriffen und literarische Beiträge verfasst.…weiterlesen

  • Monika Jarosch Frauenquoten in Österreich Grundlagen und Diskussion

    Quotenregelungen für Frauen bezeichnen eine bevorzugte Behandlung von Frauen bei der Vergabe von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Ämtern, Funktionen, Führungspositionen - bei Positionen, sei es im Erwerbsleben oder in der Politik, in denen Frauen immer noch weit...…weiterlesen

Termin

26.4.2018 Gedenkfeier für die Opfer des KZ Dachau mit Lesung von Gottfried Gansinger in Ried im Innkreis (A) …weiterlesen

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu